Schöppenmarkt in Dülken

der vermutlich der älteste und größte Krammarkt Westdeutschlands mit über 160-jähriger Tradition


Nur wenige Stunden nach Ende der tollen Tage öffnet der traditionelle Schöppenmarkt seine Pforten. Auch in diesem Jahr rechnet die Stadt Viersen als Veranstalter wieder mit einer enorm großen Zahl von Kaufinteressierten, die den vermutlich ältesten und größten Krammarkt Westdeutschlands in der Dülkener Innenstadt besuchen werden. Je nach Wetterlage strömten in der Vergangenheit bis zu 100.000 Besucher durch die Straßen.

Der Schöppenmarkt blickt auf eine inzwischen über 160-jährige Tradition zurück: Schon im Jahre 1847 fand in Dülken am Aschermittwoch ein ganztägiger Krammarkt statt. Die Händler kommen aus allen Regionen Deutschlands, aber auch aus den benachbarten Niederlanden und aus Belgien. Vier Kilometer lang ist die Verkaufsfront in der Dülkener Innenstadt.

Datum 03/05/2014
Veranstaltungsort Dülken
Innenstadt Dülken
Typ Kirmesveranstaltungen
Zielgruppe Familien, Jugendliche, Kinder, Alle
Veranstalter Stadt Viersen, Rechts- und Ordnungsverwaltung
Tel.:02162/101605
Am Alten Rathaus 1
41751 Viersen

nach oben