Hermann van Veen

Für ein Kuss von Dir


Herman van Veen, © Letja Verstijnen

Hermann van Veen & Ensemble

 

Für einen Kuss von Dir ist der Titel eines Liedes, das Herman van Veen für seine beiden Enkel schrieb. Es wurde auch der Titel seiner neuen festlichen Vorstellung. Festlich, weil es seit den vergangenen vierzig Jahren seine zehnte große Tournee durch Deutschland, Österreich und der Schweiz wird. Festlich, auch für Viersen, weil die Festhalle als Auftrittsort wieder dabei ist und das gleich an zwei Tagen, so dass auch alle Kultur-Extra-Abonnenten in den Genuss eines „Van-Veen-Abends" kommen. Herman van Veen ist in seinem Genre vollkommen einzigartig. Die Kreativität des Musikers, Clowns, Kabarettisten, Komponisten, Poeten und Malers ist schier unerschöpflich. Dabei endet seine Energie nicht bei der Kunst, sondern lässt auch großes soziales Engagement zu. Wie kaum ein anderer hat sich der charismatische Ausnahmekünstler einen festen Platz in der europäischen Kulturlandschaft erobert. Mit feinem Sprachwitz erzählt er, was er sieht und was er fühlt   und scheut sich auch nicht, autobiografisch oder auchmal albern zu sein. Er singt Lieder von der Liebe, ohnekitschig zu sein. Er bedient sich feiner Ironie und erzählttragikomische Geschichten, die das Publikum in einen Zustand nachdenklicher Heiterkeit versetzen.Wie stets ist er dabei von erstklassigen Musikern umgeben. Mit dabei sind neben den neuen jungenBand mitgliedern Sjonnie Gitaar und Jozef Bas, die niederländische Geigerin Jannemien Cnossen und van Veens langjährige Weggefährten: der Pianist Erik van der Wurff und die Gitarristin Edith Leerkes.

Datum 11/08/2012
Uhrzeit 08:00 Uhr
Veranstaltungsort Festhalle Viersen
Hermann-Hülser-Platz 1
Viersen
Typ Konzert
Zielgruppe Jugendliche, Erwachsene
Veranstalter Kulturabteilung der Stadt Viersen
Tel.:02162/101466 oder 101468
Heimbachstr. 12
41747 Viersen

nach oben