Fischereischein-Erstantrag

Kontakt

Lammertz, Stefan
Rathausmarkt 1
41747 Viersen
Tel.: 02162 101 670
E-Mail senden
Öffnungszeiten

montags bis dienstags: 8.00 bis 16.00 Uhr
mittwochs: 8.00 bis 13.00 Uhr
donnerstags: 8.00 bis 18.00 Uhr (*)
freitags: 8.00 bis 13.00 Uhr
samstags: 10.00 bis 13.00 Uhr
(*) Die Ausgabe der Wartenummern erfolgt lediglich bis 17.30 Uhr.

Allgemeines

Wer die Fischerei ausübt, muss Inhaber eines Fischereischeins sein und diesen bei sich führen. Die Erteilung eines Fischereischeins setzt voraus, dass die betreffende Person eine Fischerprüfung erfolgreich abgelegt hat und mindestens 14 Jahre alt ist.

Der Fischereischein wird auf Antrag wahlweise für ein oder fünf Kalenderjahre ausgestellt.

Die Stadt Viersen ist nur zuständig für die Erteilung oder Verlängerung von Fischereischeinen (einschl. Jugendfischereischeinen) an Personen, die in Viersen wohnen. Die Aufgaben der Unteren Fischereibehörde im Sinne des Landesfischereigesetzes werden hingegen vom Kreis Viersen wahrgenommen.

Fischerprüfung

Informationen zum Thema Fischerprüfung finden Sie auf der Internetseite des Kreises Viersen.

Jugendfischereischein

Personen, die das zehnte, aber noch nicht das sechzehnte Lebensjahr vollendet haben, kann ein Jugendfischereischein ausgestellt werden, es sei denn, die Fischerprüfung wurde bereits abgelegt und das vierzehnte Lebensjahr vollendet. Der Jugendfischereischein wird nur als Jahresfischereischein ausgestellt und berechtigt nur zur Ausübung der Fischerei in Begleitung eines Fischereischeininhabers.

Vorsprache

Eine persönliche Vorsprache ist im Service-Center Viersen erforderlich.

Diese Dienstleistung bieten wir im Service-Center Viersen an.

Um Ihren Besuch im Service-Center besser planen zu können, haben wir für Sie eine Übersicht mit durchschnittlichen Wartezeiten zusammengestellt-

Hinweise

Informationen zur EU-Datenschutzgrundverordnung

>>> Information gemäß Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung für meldepflichtige Personen

nach oben