Kinderreisepass beantragen

Kontakt

Lammertz, Stefan
Rathausmarkt 1
41747 Viersen
Tel.: 02162 101 670
E-Mail senden
Öffnungszeiten

montags bis dienstags: 8.00 bis 16.00 Uhr
mittwochs: 8.00 bis 13.00 Uhr
donnerstags: 8.00 bis 18.00 Uhr (*)
freitags: 8.00 bis 13.00 Uhr
samstags: 10.00 bis 13.00 Uhr
(*) Die Ausgabe der Wartenummern erfolgt lediglich bis 17.30 Uhr.

Deutsche Staatsangehörige, die über eine Auslandsgrenze aus- oder einreisen, sind unabhängig vom Alter (also auch Säuglinge und Kleinkinder) grundsätzlich verpflichtet, einen gültigen Pass mitzuführen (Passpflicht).

Für Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr kann statt eines Reisepasses ein Kinderreisepass in einem einfacheren Verfahren und für eine niedrigere Gebühr ausgestellt werden. Seit dem 01.11.2005 ist jeder Kinderreisepass unabhängig vom Alter des Kindes mit einem aktuellen Lichtbild auszustellen.

Der Kinderreisepass ist sechs Jahre gültig und kann bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres mit einem aktuellen Lichtbild verlängert werden.

Die Ausstellung erfolgt in der Regel sofort.

Nach vollendetem 12. Lebensjahr kann als Reisedokument entweder ein regulärer Reisepass oder als Passersatz ein Personalausweis (wird nicht von allen Staaten anerkannt) ausgestellt werden.

Antragstellung:

Dem Antrag muss von allen Sorgeberechtigten schriftlich zugestimmt werden. Steht die elterliche Sorge einem Elternteil allein oder einem Vormund zu, ist dies durch Vorlage geeigneter Dokumente nachzuweisen.

 

Diese Dienstleistung bieten wir im Service-Center Viersen an.
Um Ihren Besuch im Service-Center besser planen zu können, haben wir für Sie eine Übersicht mit durchschnittlichen Wartezeiten zusammengestellt-

Benötigte Unterlagen

  • bisheriger Ausweis oder Reisepass
  • eine Personenstandsurkunde, zum Beispiel Geburtsurkunde/ Heiratsurkunde/ Einbürgerungsurkunde/ Stammbuch
  • je zu beantragendes Dokument ein aktuelles biometrisches Lichtbild

Außerdem ist eine persönliche Vorsprache erforderlich!

Gebühr

Die Gebühr für die Ausstellung eines Kinderreisepasses beträgt 13,00 €

Die Verlängerung oder Änderung eines Kinderreisepasses kostet 6,00 €

Hinweise

Kinder unter 10 Jahren brauchen nicht selbst zu unterschreiben.
Das persönliche Erscheinen des Kindes ist erforderlich.

Können nicht beide Elternteile persönlich zur Antragstellung vorsprechen, sind die schriftliche Zustimmung des anderen Elternteils und dessen Personalausweis vorzulegen. Ein Vordruck für die Einverständniserklärung steht nachfolgend zum Download zur Verfügung.

Da Kinderreisepässe nicht über einen integrierten Chip mit biometrischen Daten verfügen, werden sie von einzelnen Staaten (z.B. USA) nicht oder nur unter besonderen Voraussetzungen für die visafreie Einreise akzeptiert. Für Reisen in solche Staaten kann ein regulärer Reisepass ausgestellt werden.
Aktuelle Informationen zu den Einreisebestimmungen ausländischer Staaten sind auf der Website des Auswärtigen Amtes, über Internet-Präsenzen der diplomatischen Vertretungen oder der Regierungen der jeweiligen Staaten erhältlich.

Informationen zur EU-Datenschutzgrundverordnung

>>> Information gemäß Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung für meldepflichtige Personen

Weiterführende Informationen

nach oben