Aktuell in der Galerie

Bedingt durch die Coronavirus-Pandemie konnte die aktuelle Ausstellung „Schwarz Weiß II“ der Städtischen Galerie im Park Viersen bisher lediglich online eröffnet werden. Doch nun, seit dem ursprünglich vorgesehenen Finissage-Tag, dem 10. Mai 2020 sind die Türen der Galerie wieder auf.

„Schwarz Weiß II“
Aktuelle Ausstellung bis 05. Juli 2020 verlängert!

Schwarz Weiß II - Ubbo Kuegler (Foto: Stadt Viersen)Schwarz Weiß II - Ubbo Kuegler (Foto: Stadt Viersen)

Zurzeit läuft in der Städtischen Galerie im Park die Ausstellung „Schwarz Weiß II". Zu sehen sind dort Kunstwerke von zehn zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern wie Christiane Feser, Brigitta Heidtmann, Doris Kaiser, Ubbo Kügler, Jennifer López Ayala, Suraj Natarajaa, Mark Pepper, Achim Schmacks, Franz Schmidt und David Semper ebenso wie zahlreiche Graphiken aus der städtischen Sammlung – natürlich alle schwarz-weiß.

Kleingruppen von jeweils 5 Personen können nach Anmeldung an Führungen durch die Ausstellung „Schwarz Weiß II" teilnehmen.

Es gelten coronabedingte Einschränkungen bei der Zahl der Menschen, die zeitgleich im Gebäude sein dürfen. Außerdem müssen alle Gäste eine selbst mitzubringende Mund-Nase-Bedeckung tragen, um die Einhaltung des Mindestabstandes von 2 Metern problemlos zu ermöglichen.


"Wundertüten mit CDs"

für notleidende Musiker sind ab sofort in der Galerie im Park erhältlich!

Zusammengestellt hat sie Rheinische-Post-Redakteur Wolfram Goertz erstmals im Herbst letzten Jahres nach seinem traditionellen „Hörabend" in der Festhalle Viersen.
Nun hat Goertz, der als Musikkritiker laut eigenem Bekunden „über eine der größten CD-Sammlungen am Niederrhein" verfügt, aber vieles „doppelt und dreifach hortet", abermals aussortiert.
Jede Tüte enthält zehn CDs mit vornehmlich klassischer Musik - manchmal ein wenig Jazz - und kostet zehn Euro.
Die Interessenten dürfen nicht in die "Wundertüten" hineinschauen. Sie müssen nehmen, was kommt. „Aber es sind immer tolle Aufnahmen dabei", sagt Goertz.

Der Erlös geht diesmal zu großen Teilen an Musiker aus dem Kreis Viersen, die an den von der Kulturabteilung organisierten Konzerten in Seniorenheimen mitwirken, auch sie haben durch die Corona-Pandemie enorme finanzielle Probleme zu schultern. Ein weiterer Teil der Einnahmen geht wie schon beim „Hörabend" an die Musikerambulanz an der Uniklinik Düsseldorf, die Goertz koordiniert.

Die telefonische Reservierung einer "Wundertüte" ist ebenfalls ab sofort möglich unter Telefon 02162/101160.
Erwerben kann man die CDs - solange der Vorrat reicht - außerdem bei den Veranstaltungen auf der „Vierfalt"-Kulturbühne Hoher Busch. https://vierfalt-viersen.de/

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag: 15.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag (Feiertag): 11.00 bis 18.00 Uhr

Eintritt frei

Rathauspark 1, 41747 Viersen

Telefon: 02162 / 101160
galerie@viersen.de

 

Veranstaltungen in der städtischen Galerie im Park:

 

Datum Beschreibung Kategorie
10.05.2020 bis 05.07.2020
11 Uhr bis 18 Uhr
Schwarz-Weiß II   
Städtische Galerie im Park
Rathauspark 1
41747 Viersen

Telefon: 02162/101160
E-Mail: galerie@viersen.de
Ausstellung

Überspringen: Liste der Einträge

  • 1 - 1

Weiterführende Informationen

Kontakt

Pitzen, Jutta
Rathauspark 1
41747 Viersen
Tel.: 02162 101 160/ 101 167/ 101 168
E-Mail senden

nach oben