Sport

Sport

Eine Sammlung von Verweisen (Links) auf weitergehende Informationen finden Sie am Ende dieser Seite. Diese Seite dient Ihrer Information. Die rechtsverbindlichen Regelungen finden Sie auf den Internetseiten der Landesregierung NRW, zum Beispiel hier: https://www.mags.nrw/erlasse-des-nrw-gesundheitsministeriums-zur-bekaempfung-der-corona-pandemie )

 

Die Corona-Schutzverordnung

Das Land Nordrhein-Westfalen hat zuletzt am 19. Mai 2020 die „Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO)“ in einer neuen Fassung veröffentlicht. Diese Fassung gilt ab dem 20. Mai bis zum 5. Juni 2020. Einige Regelungen gelten auch darüber hinaus..

Ziel aller Maßnahmen ist es, die Verbreitung des neuartigen Corona-Virus zu verlangsamen. Die Verordnung formuliert es so: „Jede in die Grundregeln des Infektionsschutzes einsichtige Person ist verpflichtet, sich im öffentlichen Raum so zu verhalten, dass sie sich und andere keinen vermeidbaren Infektionsgefahren aussetzt.“

 

Kontaktfreier Sport

Die Verordnung erlaubt den kontaktfreien Sport- und Trainingsbetrieb. Dabei sind neben einem Mindestabstand von 1,5 Meter eine Reihe von Hygieneregeln zu beachten. Dusch- und Waschräume, Umkleiden, Gesellschafts- und Gemeinschaftsräume bleiben geschlossen.

Um die von der Verordnung vorgegebenen Regeln praktisch umzusetzen, müssen Vorbereitungen getroffen werden. Informationen über die Auswirkungen im Stadtgebiet Viersen finden Sie hier: www.viersen.de/de/inhalt/corona-sport-viersen

 

Kein Publikum

Zuschauerinnen und Zuschauer müssen draußen bleiben. Ausnahme hier: Kinder dürfen von jeweils einer erwachsenen Person begleitet werden (Kind = unter 14 Jahre alt; Erwachsener = mindestens 18 Jahre alt).

 

Sport mit Kontakt

Ausnahmen gelten für Schulunterricht, Schulprüfungen, Sport als Teil des Studiums, das Training an Bundesstützpunkten und „das Training von Berufssportlern auf und in den von ihrem Arbeitgeber bereitgestellten Trainingseinrichtungen“.

Das Land NRW hat angekündigt, dass ab dem 30. Mai auch Sportarten, bei denen der Körperkontakt unvermeidbar ist, wieder ausgeübt werden dürfen. Eine rechtlich verbindliche Regelung dazu liegt nicht vor.

 

Wettkampf

Wettkämpfe sind verboten. Ausnahmen gelten ab dem 14. Mai für die Fußball-Bundesligen, andere Profiligen und für den Reitsport. Zuschauerinnen und Zuschauer sind verboten. Ansammlungen „im unmittelbaren Umfeld der Wettbewerbsanlage“ darf es nicht geben. TV-Produktionen sind erlaubt. Eine Zutrittserlaubnis für Radioreportagen findet sich in der Verordnung nicht.

Das Land NRW hat angekündigt, dass Wettbewerbe im Kinder-, Jugend- und Amateurbereich ab dem 30. Mai wieder erlaubt werden sollen. Eine rechtlich verbindliche Regelung dazu liegt nicht vor.

 

Sportfeste

Sportfeste und ähnliche Sportveranstaltungen bleiben verboten. Das gilt bis mindestens 31. August.

 

Sonderregelung Schwimmen

Freibäder dürfen seit dem 20. Mai wieder öffnen. Ausgenommen davon sind Spaßbäder. Hier gelten strenge Auflagen zu Abstand und Hygiene: https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/200519_anlage_hygiene-_und_infektionsschutzstandards_zur_coronaschvo_ab_20.05.2020.pdf

Das Land NRW hat außerdem angekündigt, dass Hallenbäder ab dem 30. Mai wieder öffnen dürfen. Auch hier liegen noch keine weiteren, verbindlichen Regelungen vor.

 

Sonderregelung Tanzschulen

Tanzschulen dürfen öffnen. Allerdings müssen feste Tanzpaare gebildet werden, die von den anderen Personen mindestens 1,5 Meter Abstand halten.

 

Sonderregelung Fitnessstudios

Fitnessstudios dürfen unter besonderen Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben öffnen. Diese Vorgaben sind in einer gesonderten Anlage zur Corona-Schutzverordnung geregelt:
https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/200519_anlage_hygiene-_und_infektionsschutzstandards_zur_coronaschvo_ab_20.05.2020.pdf

 

 

Links:

Informationsseite des Bundesgesundheitsministeriums
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Zentrale Informationsseite des Landes NRW
https://www.land.nrw/corona

Informationsseite des Kreises Viersen
https://www.kreis-viersen.de/corona


Zurück zur Übersichtsseite der Stadt Viersen
https://www.viersen.de/de/inhalt/corona

nach oben