Einkaufsstadt Viersen 2020

Blick in die Fußgängerzone

 

Durch die im Ausschuss für Wirtschaftsförderung in 2013 beschlossene Initiative, Konzeption Einkaufsstadt Viersen 2020 wurden wichtige konzeptionelle Grundlagen geschaffen, aus denen sich in Folge ganz konkrete Maßnahmen entwickeln lassen, die dann in den politischen Gremien beraten und beschlossen werden sollen.

Drei Kernfelder stehen in der Konzeption im Vordergrund:

Innenstadtbelebung: Durch gezieltes Innenstadtmarketing, mit dem Zweck die Kundenbindung zu erhöhen und das Erlebnis Innenstadt mit Veranstaltungen, Sicherheit und Sauberkeit zu verbessern, sollen die Besucherzahlen in den Zentren gesteigert werden.

Aufenthaltsqualität: Die Stadt Viersen hat bereits heute eine hohe Aufenthaltsqualität in ihren Einkaufszonen, diese soll durch eine noch attraktivere Gestaltung der City weiter verbessert werden.

Das dritte Handlungsfeld lässt sich verkürzt mit den Schlagworten Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing umreißen.

nach oben