Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste

Einführung

Die Stadt Viersen bildet Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Bibliothek aus.

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek wirken beim Aufbau und der Pflege von Bibliotheksbeständen mit. Im Benutzerservice beraten sie Kunden und besorgen Medien oder Informationen für sie. Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste verleihen Bücher aus den Bibliotheken an die Bürger, sortieren den Bücherbestand und bestellen neue Bücher bei Bedarf der Kunden.

Einstellungstermin

01. August

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Fachoberschulreife/ guter Hauptschulabschluss
  • Gesundheitliche Eignung (durch den arbeitsmedizinischen Dienst, bei Jugendlichen U18 zusätzlichen durch den Hausarzt nach Jugendarbeitsschutzgesetz)
  • Bedenkenloses Führungszeugnis

Ausbildungsverlauf

Theoretische Ausbildung

Städtische Kollegschule (Bachstraße 8, 40223 Düsseldorf)

Die Ausbildung endet mit dem Ablegen der Abschlussprüfung bei der Bezirksregierung in Köln.

Praktische Ausbildung

Fachbereich 50/III – Stadtbibliothek – bzw. Fachbereich 50/II – Archiv –

Die Auszubildenden werden gezielt an die ausbildungsspezifischen Arbeiten herangeführt und lernen die gesamte Palette des Aufgabenspektrums kennen.

Ausbilder

Ausbildungsleitung: Frau Rüland

Fachrichtung Archiv: Herr Ewers - Stadtarchivamtmann

Fachrichtung Bibliothek: Frau Rolf – Leiterin Stadtbibliothek

Verdienst während der Ausbildung

Nach § 8 TVAöD

  
1. Ausbildungsjahrca. 920,00
2. Ausbildungsjahrca. 970,00
3. Ausbildungsjahrca. 1.020,00

Zzgl. 6,65 € vermögenswirksame Leistungen und Beitrag zur betrieblichen Altersvorsorge

Nach der Ausbildung

Nach bestandener Abschlussprüfung zur / zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste besteht kein Rechtsanspruch auf Übernahme.

Die Personalverwaltung ist bemüht eine Übernahme, bei guten Leistungen und einer bestehenden freien Stelle, zu realisieren.

Die Eingruppierung als Beschäftigte/r erfolgt in der Regel zunächst in die Entgeltgruppe (EG) 5 des Tarifvertrages im öffentlichen Dienst - 2.249,11 €

Azubi Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste     Azubi Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

Weiterführende Downloads

nach oben