Gesellschaft und Kommunikation

In der UN-Behindertenrechtskonvention heißt es in Artikel 8: „Die Vertragsstaaten verpflichten sich, sofortige, wirksame und geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um in der gesamten Gesellschaft das Bewusstsein für Menschen mit Behinderungen zu schärfen und die Achtung ihrer Rechte und ihrer Würde zu fördern“.

Informationen müssen für alle zugänglich sein und verstanden werden können, damit Kommunikation und gesellschaftliche Teilhabe für alle Menschen möglich wird. Dies gilt beispielsweise für Behörden, öffentliche Einrichtungen und die Medien.

nach oben