Ihr Besuch bei der Stadtverwaltung

Alle Bereiche der Stadtverwaltung sind dienstbereit. Nutzen Sie soweit möglich unsere Online-Angebote oder das Telefon. Zutritt zu den Dienststellen und Verwaltungsgebäuden erhalten Sie nur, wenn Sie vorher einen Termin vereinbart haben (Ausnahme: Abholung von Gelben Säcken und Windelsäcken im Stadthaus und im Verwaltungsgebäude II in Dülken). Für die Stadtbibliothek gelten Sonderregeln. Die Städtische Galerie im Park bleibt weiterhin geschlossen.

Stadtlogo mit Mundschutz

In den städtischen Dienststellen und Verwaltungsgebäuden gilt die Pflicht, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Die Coronaschutz-Verordnung verlangt (mindestens) eine textile Mund-Nase-Bedeckung, etwa eine Alltagsmaske, einen Schal oder ein Tuch. Visiere sind keine zulässige Mund-Nase-Bedeckung.

Die Pflicht, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen, gilt nicht für Kinder, die noch nicht zur Schule gehen.

Wer aus medizinischen Gründen keine Mund-Nase-Bedeckung tragen kann, muss dies durch eine ärztliche Bescheinigung („Attest“) nachweisen. Das Attest muss vorgelegt werden. Es muss den Grund oder die Gründe konkret nennen, warum die Person keine Mund-Nase-Bedeckung tragen kann. Eine „Empfehlung“, auf die Bedeckung zu verzichten, reicht nicht aus.

Weisen Sie bitte bei der Terminvereinbarung darauf hin, dass Sie keine Mund-Nase-Bedeckung tragen können. Möglicherweise stehen dann nur besondere Termine, etwa in Zeiten, zu denen weniger Menschen im Haus sind, zur Verfügung.

Verzichten Sie bitte darauf, Begleitpersonen mitzubringen, die für die Erledigung Ihres Anliegens nicht erforderlich sind. Je nach Größe der verfügbaren Besprechungsräume oder dem Andrang in den Wartebereichen können wir nicht gewährleisten, dass diese Begleitpersonen Zutritt erhalten.



Bitte vereinbaren Sie vor dem Besuch einer der Dienststellen der Verwaltung einen Termin.
Bitte denken Sie bei Ihrem Besuch an eine Mund-Nase-Bedeckung.


 

Angebote der Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung Viersen bietet Ihnen ein umfangreiches Angebot an >Dienstleistungen. Viele Angelegenheiten können bereits jetzt ohne einen Besuch in der Dienststelle erledigt werden. Eine Übersicht finden Sie auf der Seite >Online-Dienste und im >Service-Portal.

Für alle anderen >Dienstleistungen vereinbaren Sie einen Termin telefonisch oder per E-Mail bei Ihrem zuständigen Sachbearbeiter oder Ihrer zuständigen Sachbearbeiterin. Nutzen Sie dazu die Übersicht über die >Stadtverwaltung.

Dort finden Sie auch die Sprechzeiten der einzelnen Bereiche und Personen sowie die E-Mail-Adressen. Oder rufen Sie die Telefonzentrale der Stadt unter 02162 1010 an und lassen sich verbinden. Die Möglichkeit der Online-Terminreservierung gibt es für das >Service-Center im Stadthaus. Dort können Sie direkt sehen, welche Termine noch frei sind und einen für sich reservieren.

nach oben