Stadtbibliothek Viersen

Stadtbibliothek Viersen Eingangsbereich

Die Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek liegt im Herzen der Stadt Viersen, verkehrsgünstig am Busbahnhof mit guten Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage.  Aus der Schenkung von 1000 Bänden im Jahre 1906 wurde ein lebendiges Informations- und Kulturzentrum mit über 130 000 Medien. Bücher, die sich nicht im Bestand der Stadtbibliothek befinden, können über die Fernleihe (vor Ort oder telefonisch: 02162 101 510) aus einer anderen Bibliothek für Sie bestellt werden.

Ob zur Unterhaltung oder als Lernort, die Bibliothek hat dank ihres guten Services ihren festen Platz in der Viersener Kultur- und Bildungslandschaft.

Das Lesecafé mit Dachterrasse im 3. Obergeschoss der Stadtbibliothek ist nachmittags für Sie geöffnet.
Zahlreiche Veranstaltungen runden das Angebot ab.


Allgemeine Information
und Verlängerung von Medien während der Öffnungszeiten:

Telefon:   (02162) 101 509

Fax: 02162 101 515
Email:
stadtbibliothek@viersen.de


Aktuell in der Stadtbibliothek:
=========================


Onleihe erklärt

Aufgrund anhaltender Nachfrage bieten wir wieder eine Schulung für unsere Onleihe an:

  • Was ist die "Onleihe"?
  • Wie kann man die Ausleihe nutzen?
  • Wie leiht man ein eBook oder andere digitale Medien aus?

Die Info-Veranstaltung mit Demonstration findet statt am

Freitag, den 17. April von 16.30 bis  17.30 Uhr
Im Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek

Voranmeldung erbeten unter 02162/101-511


23. April - Welttag des Buches

1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Seit 1996 wird der „Welttag des Buches“ auch in Deutschland gefeiert. Zahlreiche Bibliotheken, Buchhandlungen, Verlage und Schulen organisieren jedes Jahr mit Engagement und Kreativität Veranstaltungen rund um Bücher und das Lesen.

Aus diesem Anlass ist die

Krimiautorin Mechtild Borrmann zu Gast in der Stadtbibliothek Viersen

Krimiautorin Mechthild Borrmann

Mechtild Borrmann (*1960 in Köln) wuchs in Kleve auf. Sie arbeitete u.a. als Tanz- und Theaterpädagogin. Seit 2005 schreibt sie mit großem Erfolg Kriminalromane.
Sie stellt bei uns ihren neuen Kriminalroman „Die andere Hälfte der Hoffnung“ vor: Menschenhandel, Zwangsprostitution und die Machenschaften der Regierung während der Tschernobyl-Katastrophe stehen darin im Brennpunkt.

Donnerstag, 23. April 2015, 20.00 Uhr
Ort: Veranstaltungsraum der Bibliothek
Der Eintritt kostet 7,00 €.
Um eine Voranmeldung unter Tel. 02162 / 101 511 wird gebeten.


Neu in der Stadtbibliothek: Kamishibai - Japanisches Erzähltheater

Kamishibai - Japanisches Erzähltheater

Auf den Tischen stehen kleine transportable Theater aus Holz oder Pappkartons. Schlitze oben oder an den Seiten ermöglichen das Einlegen von Bildkarten, welche die erzählten Geschichten illustrieren. Angeregtes Gemurmel erklingt im Veranstaltungsraum der Albert-Vigoleis-Thelen Stadtbibliothek, als  Erzieherinnen, Lesepaten und Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek  umzusetzen suchen, was sie zuvor über das japanische Erzähltheater Kamishibai erfahren haben.

Das kleine Theater steckt voller Möglichkeiten, mit Kindern kreativ zu werden: Geschichten weiterspinnen, Geschichten erfinden, Stabpuppen basteln oder Kulissen malen sind einige Möglichkeiten.

Das große Interesse der Erzieherinnen erklärt sich unter anderem mit den Einsatzmöglichkeiten im Rollenspiel und  der Sprachförderung. Der Anteil der Kinder mit großen Sprachdefiziten in den Kindertagesstätten wächst erschreckend an. Dinge beschreiben, nicht nur benennen, Adjektive benutzen, Gefühle ausdrücken – dazu sind immer mehr Kinder nicht in der Lage. Das Erzähltheater bietet hier die Gelegenheit, mit den Kindern ganz einfach ins Gespräch zu kommen.

Die Stadtbibliothek hat nun die für das Theater benötigten Bildkarten neu in ihr Angebot aufgenommen. Viele Märchen sind darunter, aber auch Geschichten aus dem Kinderalltag. Auch das hierfür benötigte Erzähltheater und einführende Lektüre wurden angeschafft, so dass Interessierte nach Herzenslust ausprobieren können. All das steht ab sofort zur Ausleihe bereit, eine Titelliste finden Sie hier


Rückblick:

Papa-Zeit : Mit Felix auf Weltreise

Gespannt lauschten die Kinder, als einige Väter die Briefe des Kuschelhasen Felix vorlasen: Es war wieder „Papa-Zeit“ in der Stadtbibliothek und am vergangenen Wochenende unternahmen die Familien eine Reise um die Welt. Der reiselustige Hase besuchte London, Paris und flog sogar über den Teich nach Amerika. Überall lernte er Flaggen und Fahnen kennen. Und Flaggen aus aller Welt hingen auch im Veranstaltungsraum, der zu einem Reisebüro dekoriert war. Bei einem Quiz sollten die Kinder mit der Hilfe ihrer Väter erraten, aus welchem Land die Fahnen kommen. Ganz schön schwierig, aber zum Glück gab es Flaggenbücher, in denen man nachschauen konnte. Mit selbstgemalten Flaggen und ausgeliehenen Abenteuerbüchern für die Osterferien traten die Kinder dann die Heimreise an.
Wegen der hohen Anmeldezahlen wurde die „Reise um die Welt“ gleich zwei Mal angeboten, für - naja: Frühaufsteher begann die zweistündige Vorlese- und Erlebniszeit um 10 Uhr, die Langschläfer kamen um 12.30 Uhr.
Bis zur nächsten Papa-Zeit braucht es nun etwas Geduld. Einen Rückblick gibt es - wie immer - in der Rubrik "Galerie". Und die Fans können sich schon den 5. Dezember im Kalender reservieren: dann heißt es wieder „Papa-Zeit in Viersen!“. 


Aktuelle Medienverzeichnisse & Neue Konsolenspiele

Zuletzt aktualisiert:

Außerdem neu bei uns:

Ab sofort gibt es auf mehrfachen Wunsch Spiele für die neuen Konsolen Xbox One, Playstation 4und Wii U. Zusätzlich zu den bisherigen Konsolenspielen für die Xbox 360, die Wii, die Playstation 3 und den Nintendo (DS + 3 DS) können die Spiele für 2 € 2 Wochen lang ausgeliehen werden.


Ausleihe der Musik-DVDs

Die Ausleihe der Rock & Pop-DVDs (1. Etage) ist gebührenfrei.


"Nahrung für Körper und Geist"

In Kooperation mit der NEW AG setzen wir unser beliebtes Projekt für die 4. Grundschulklassen fort. Wir möchten damit Neugier auf das Selberkochen wecken und zeigen, wie man sich schlau macht -  zum Beispiel über Lebensmittel.

Die Termine bis Mai 2015 sind bereits vergeben. Für weitere Informationen bitte hier klicken


Ausleihe digitaler Medien -  die "Onleihe Niederrhein"

Sie haben als LeserIn der Stadtbibliothek Viersen die Möglichkeit, auch die digitale Bibliothek der Onleihe Niederrhein zu nutzen.
Mit einem gültigen Bibliotheksausweis können Sie

  • Bücher (eBooks)
  • Zeitschriften und Zeitungen (ePapers)
  • Hörbücher (eAudios)
  • Filme (eVideos)

auswählen und auf Ihr Endgerät herunterladen.

Informationen finden Sie hier:

Logo der Onleihe-Niederrhein

Wir bieten aber auch immer wieder die Gelegenheit, die Onleihe auch bei uns im Haus kennenzulernen.
Die Termine werden hier bekannt gegeben.


   Logo der Aktion Lesestart

Die Aktion "Lesestart" geht in die zweite Phase in vielen deutschen Bibliotheken - auch bei uns! Sie können in der Kinderbibliothek die aktuellen Lesestart-Sets für 3-Jährige erhalten und wir beantworten gerne weitere Fragen!

Sie kennen die Aktion noch nicht und möchten mehr darüber erfahren?

 

Pressemitteilungen:

Überspringen: Liste der Einträge

Öffnungszeiten
Stadtbibliothek Viersen
Rathausmarkt 1b, 41747 Viersen
Telefon: 02162/101-509
stadtbibliothek@viersen.de
Dienstag 11.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch bis Freitag: 11.00 - 13.30 Uhr und 14.30 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 - 13.30 Uhr
Montag geschlossen
Familienbibliothek Dülken
Moselstraße 25,, 41751 Viersen
Telefon: 02162 101-640
familienbibliothek-duelken@viersen.de
Montag, Dienstag, Freitag: 15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag geschlossen
Zweigstelle Süchteln
Hochstraße 10, 41749 Viersen
Telefon: 02162 101-755
stadtbibliothek@viersen.de
Montag, Mittwoch, Donnerstag: 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 10.00 - 12.00 Uhr
Dienstag geschlossen

nach oben