Stadtbibliothek Viersen

Stadtbibliothek Viersen Eingangsbereich

Die Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek liegt im Herzen der Stadt Viersen, verkehrsgünstig am Busbahnhof mit guten Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage.  Aus der Schenkung von 1000 Bänden im Jahre 1906 wurde ein lebendiges Informations- und Kulturzentrum mit über 130 000 Medien. Bücher, die sich nicht im Bestand der Stadtbibliothek befinden, können über die Fernleihe (vor Ort oder telefonisch: 02162 101 510) aus einer anderen Bibliothek für Sie bestellt werden.

Ob zur Unterhaltung oder als Lernort, die Bibliothek hat dank ihres guten Services ihren festen Platz in der Viersener Kultur- und Bildungslandschaft.

Das Lesecafé mit Dachterrasse im 3. Obergeschoss der Stadtbibliothek ist nachmittags für Sie geöffnet.
Zahlreiche Veranstaltungen runden das Angebot ab.


Allgemeine Information
und Verlängerung von Medien während der Öffnungszeiten:

Telefon:   (02162) 101 509

Fax: 02162 101 515
Email:
stadtbibliothek@viersen.de


Aktuell in der Stadtbibliothek:
=========================


"Da geht noch was" - Thema: Zweite Lebenshälfte

Beginnend mit Christine Westermann (am 20. August) rückt die Stadtbibliothek in der zweiten Jahreshälfte die zweite Lebenshälfte in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Da man - zum Glück - nicht genau weiß, wann sie beginnt, die zweite Lebenshälfte, sind die Veranstaltungen thematisch entsprechend weit gefasst. Eine Auswahl:

Schutz vor Trickbetrügereien, das Thema Partnerschaft im Lauf der Lebensjahre und Umgang mit dem oft unvermeidlichen Thema Demenz.
Die Übersicht zum Ansehen, Herunterladen und Ausdrucken finden Sie hier.
Ein detailliertes Programm erscheint in den nächsten Tagen und wird an dieser Stelle sowie - zum Mitnehmen - in der Bibliothek zur Verfügung gestellt.


 

Logo SommerLeseClub 2015

Der SommerLeseClub 2015 läuft

Seit dem 23. Juni ist es wieder soweit: der SommerLeseClub (SLC) 2015 startet. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren können dann wieder um die Wette schmökern. Unter dem Motto „Freiflug in die Fantasie“ können sich interessierte Leseratten in der Viersener Stadtbibliothek, der Familienbibliothek Dülken und der Zweigstelle Süchteln oder im Internet unter www.sommerleseclub.de als Clubmitglieder eintragen lassen und Bücher aus einem eigens für Clubmitglieder reservierten Buchbestand ausleihen. Hierfür hat die Stadtbibliothek 200 brandaktuelle Bücher angeschafft.

Auch Kinder und Jugendliche, die noch keinen Leseausweis haben, können teilnehmen. Sie erhalten für die Dauer der Aktion einen kostenlosen LeseClub-Ausweis, mit dem sie alle SLC-Bücher ausleihen können.

Zum Abschluss des SommerLeseClubs wird gefeiert.

Am Freitag, 28. August 2015, 17.00 Uhr startet ein großes Abschlussfest mit der Büchershow „Tolles Buch!“ mit tollen Überraschungen und Übergabe der Zertifikate in der Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek, Rathausmarkt Viersen.

Alle Details, Informationen, Termine sind unter auf der Seite für Kinder und Jugendliche unter Aktuelles zu finden.


Aktuelle Medienverzeichnisse & Neue Konsolenspiele

Zuletzt aktualisiert:

Außerdem gibt es bei uns Spiele für die Konsolen Xbox One, Playstation 4und Wii U. Zusätzlich zu den bisherigen Konsolenspielen für die Xbox 360, die Wii, die Playstation 3 und den Nintendo (DS + 3 DS) können die Spiele für 2 € 2 Wochen lang ausgeliehen werden.


Rückblick: Lesespaß auf dem Wassererlebnispfad

Wo kommt eigentlich unser Wasser her? Das lässt sich wohl nirgends besser klären, als auf dem Wassererlebnispfad des Wasserwerks Helenabrunn. Bei herrlichem Sonnenschein erwarteten Lesepatin Rita Doussier und Frau Renate Gluth als Gastgeberin der NEW im Rahmen des „Viersener Lesespaß“ die kleinen und großen Gäste.  Eltern und Kinder genossen es sichtlich, auf der Wiese im Schatten der Bäume der Geschichte von Filipp dem Frosch zu lauschen, der wissen wollte, woher das Wasser in seinem Teich kommt. Frau Gluth hatte eine abwechslungsreiche Rallye rund um das Thema Wasser vorbereitet.  Außer den Quizfragen gab es auch viel auszuprobieren. Gar nicht so einfach, mit den großen Gartenspritzen die Eimer zu füllen!  Die  Archimedische Schraube rief staunende Begeisterung hervor. Nur ungern verließen die Kinder die Wasserstationen. Am Ende durften sie sich noch über ein kleines Präsent freuen, dass sie noch lange an diesen schönen Nachmittag erinnern wird.

Viersener Lesespaß Juni 2015 - Wassererlebnispfad


Neu in der Stadtbibliothek: Kamishibai - Japanisches Erzähltheater

Kamishibai - Japanisches Erzähltheater

Auf den Tischen stehen kleine transportable Theater aus Holz oder Pappkartons. Schlitze oben oder an den Seiten ermöglichen das Einlegen von Bildkarten, welche die erzählten Geschichten illustrieren. Angeregtes Gemurmel erklingt im Veranstaltungsraum der Albert-Vigoleis-Thelen Stadtbibliothek, als  Erzieherinnen, Lesepaten und Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek  umzusetzen suchen, was sie zuvor über das japanische Erzähltheater Kamishibai erfahren haben.

Das kleine Theater steckt voller Möglichkeiten, mit Kindern kreativ zu werden: Geschichten weiterspinnen, Geschichten erfinden, Stabpuppen basteln oder Kulissen malen sind einige Möglichkeiten.

Das große Interesse der Erzieherinnen erklärt sich unter anderem mit den Einsatzmöglichkeiten im Rollenspiel und  der Sprachförderung. Der Anteil der Kinder mit großen Sprachdefiziten in den Kindertagesstätten wächst erschreckend an. Dinge beschreiben, nicht nur benennen, Adjektive benutzen, Gefühle ausdrücken – dazu sind immer mehr Kinder nicht in der Lage. Das Erzähltheater bietet hier die Gelegenheit, mit den Kindern ganz einfach ins Gespräch zu kommen.

Die Stadtbibliothek hat nun die für das Theater benötigten Bildkarten neu in ihr Angebot aufgenommen. Viele Märchen sind darunter, aber auch Geschichten aus dem Kinderalltag. Auch das hierfür benötigte Erzähltheater und einführende Lektüre wurden angeschafft, so dass Interessierte nach Herzenslust ausprobieren können. All das steht ab sofort zur Ausleihe bereit, eine Titelliste finden Sie hier



Ausleihe der Musik-DVDs

Die Ausleihe der Rock & Pop-DVDs (1. Etage) ist gebührenfrei.


Ausleihe digitaler Medien -  die "Onleihe Niederrhein"

Sie haben als LeserIn der Stadtbibliothek Viersen die Möglichkeit, auch die digitale Bibliothek der Onleihe Niederrhein zu nutzen.
Mit einem gültigen Bibliotheksausweis können Sie

  • Bücher (eBooks)
  • Zeitschriften und Zeitungen (ePapers)
  • Hörbücher (eAudios)
  • Filme (eVideos)

auswählen und auf Ihr Endgerät herunterladen.

Informationen finden Sie hier:

Logo der Onleihe-Niederrhein

Wir bieten aber auch immer wieder die Gelegenheit, die Onleihe auch bei uns im Haus kennenzulernen.
Die Termine werden hier bekannt gegeben.


   Logo der Aktion Lesestart

Die Aktion "Lesestart" geht in die zweite Phase in vielen deutschen Bibliotheken - auch bei uns! Sie können in der Kinderbibliothek die aktuellen Lesestart-Sets für 3-Jährige erhalten und wir beantworten gerne weitere Fragen!

Sie kennen die Aktion noch nicht und möchten mehr darüber erfahren?

 

Pressemitteilungen:

Überspringen: Liste der Einträge

Öffnungszeiten
Stadtbibliothek Viersen
Rathausmarkt 1b, 41747 Viersen
Telefon: 02162/101-509
stadtbibliothek@viersen.de
Dienstag 11.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch bis Freitag: 11.00 - 13.30 Uhr und 14.30 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 - 13.30 Uhr
Montag geschlossen
Familienbibliothek Dülken
Moselstraße 25,, 41751 Viersen
Telefon: 02162 101-640
familienbibliothek-duelken@viersen.de
Montag, Dienstag, Freitag: 15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag geschlossen
Zweigstelle Süchteln
Hochstraße 10, 41749 Viersen
Telefon: 02162 101-755
stadtbibliothek@viersen.de
Montag, Mittwoch, Donnerstag: 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 10.00 - 12.00 Uhr
Dienstag geschlossen

nach oben