Straßenerneuerung und Neubau

Kontakt

Vitt, Christoph

Straßenerneuerung und -neubau

Bahnhofstr. 23-29
41747 Viersen
Tel.: 02162 101 376
E-Mail senden
Krienen, Frank
Bahnhofstr. 23-29
41747 Viersen
Tel.: 02162 101 453
E-Mail senden
Schmitt, Dietmar
Bahnhofstr. 23-29
41747 Viersen
Tel.: 02162 101 417
E-Mail senden
Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 08:30 - 12:30 Uhr
und nach Vereinbarung

Die Stadt Viersen ist als Straßenbaulastträger für den Neubau von öffentlichen Straßen und Wege, sowie Geh- und Radwegen zuständig.

Für Erneuerungsmaßnahmen (Maßnahmen, die einer Neuherstellung gleichkommen sowie der Straßenendausbau) und den kompletten Straßenneubau ist bei der Stadt Viersen das Ingenieurteam für Verkehrs- und Freianlagen (Geschäftsbereich IV/I) zuständig.

Nach abgeschlossener Straßenplanung erfolgt der Straßenausbau auf Grundlage von Entscheidungen der politischen Gremien (Baubeschluss). Vor dem eigentlichen Baubeginn, wird jeder Bauauftrag je nach Auftragshöhe auf Grundlage des geltenden Vergaberechts ausgeschrieben und im Wettbewerb an eine Baufirma oder Arbeitsgemeinschaft vergeben.

Für die Herstellung, Erweiterung sowie Verbesserung von öffentlichen Verkehrsanlagen werden durch die Stadt Anliegerbeiträge auf der Rechtsgrundlage des Kommunalabgabengesetztes für das Land NRW und der Anliegerbeitragssatzung der Stadt Viersen erhoben. Ausgenommen von dieser Rechtsgrundlage ist die erstmalige Herstellung von Straßen, für welche Erschließungsbeiträge nach dem Baugesetzbuch erhoben werden.

Aktuelle Straßenbauvorhaben:

  • Erneuerung der Oberrahserstraße
  • Endausbau der Solferinostraße
  • Erstellung Parkplatz nördlich der Wasserstraße
  • Erstellung Bus-Verknüpfungspunkt am Bahnhof Dülken
  • Umgestaltung der Bahnhofstraße

nach oben