Viersen blüht

Kontakt

Backhausen, Mareike
Bahnhofstr. 23-29
41747 Viersen
Tel.: 02162 101 272
E-Mail senden
Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

In Viersen blüht Ihnen was: Dieses Versprechen löst das Citymanagement gemeinsam mit den heimischen Gartenbaubetrieben, Sponsoren und Helfern jedes zweite Jahr mit seiner NRW weit einzigartigen Aktion Viersen blüht ein.

Typisch für Viersen ist bei dieser Aktion das gelungen Zusammenwirken der unterschiedlichsten Akteure sowohl innerhalb der Verwaltung der Stadt Viersen als auch mit dem Werbering Viersen aktiv e.V., dem Handel und nicht zuletzt mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern in allen Stadtteilen.

Wer Blumen mag, wird Viersen lieben!

Von Juni bis September verwandeln sich die Zentren von Viersen, Dülken und Süchteln in blühende Flaniermeilen. Fantasievolle Blumenskulpturen, eine sommerliche Eröffnungsveranstaltung und zahlreiche zum Motto passende Aktionen sind die Markenzeichen dieses Dachmarkenevents der Stadt.

Rund drei Dutzend drahtgebundene Skulpturen und Objekte – vom Eiffelturm bis zum Billardtisch – verwandeln sich durch eine fantasievolle Bepflanzung in blühende Augenweiden.

Skulptur für die Aktion "Viersen blüht" wird von Bauhofmitarbeiter vorbereitet     Kinder helfen bei der Bepflanzung für die Aktion "Viersen blüht"     "Blumenkind" bei der Eröffnungsfeier     

Viersen

In Viersen stehen der Calauer Bootsmann, das ukrainische Mädchen die barocke Familie, Robin Hood und Maryann, der gallische Hahn, der Mittweidaer Löwe und der Eifelturm. Diese Skulpturen erinnern an die Partnerstädte der Stadt Viersen. Der Billardspieler steht für die jährlich stattfinde Billard-Meisterschaft in der Viersener Festhalle.

Dülken

In Dülken verkörpern die Skulpturen Mühlreiter, Blomejeck, Baron Glasenap, Blumenmöhne, Narrenmühle und die Stripkes die uralten und närrischen Traditionen dieses Viersener Stadtteils.

Süchteln

Auch hier passen die Skulpturen zur Tradition des Stadtteils. Das Spinnrad-Mädchen knüpft an die Tradition des Seiden- und Samtweberhandwerks an. Des Weiteren schmücken der Heithoose-Schluff, ein Nachtwächter und Original die Innenstadt.

Blumenskulptur in Viersen     Blumenskulptur in Dülken     Blumenskulptur in Süchteln


 

Neben einem unterhaltsamen Eröffnungsabend wird Viersen blüht von einer Vielzahl weiterer Veranstaltungen begleitet. Darunter auch Nachtwächtertouren in Dülken und Süchteln.

Die Einzelhändler schmücken und begrünen ebenfalls ihre Geschäfte. Bunte Blumenampeln, die jedes Jahr neu bepflanzt werden, ergänzen das farbenfrohe Bild der Stadt.

Die Blumenampeln sind ein weiteres Markenzeichen der Viersener Shoppingmeilen. Seit mehr als zwölf Jahren verschönern über 200 davon die Straßen. Seit 2013 entfaltet sich die blühende Pracht auch im Neubaugebiet Burgacker. Die Aktion wird gemeinsam vom Citymanagement der Stadt Viersen und dem Werbering Viersen aktiv e.V. organisiert. Logistische unterstützten die Städtischen Betriebe die Aktion.

nach oben