Viersener Immobilienbörse

Ein Blick auf die Immobilienbörse in der Festhalle

 

jährlich findet im Mai in Viersen eine Immobilienbörse statt.

Die 13. Viersener Immobilienbörse
findet am 13. und 14. Mai 2017
in der Festhalle Viersen sowie auf dem Festhallenvorplatz
Hermann-Hülser-Platz
jeweils von 11 bis 17 Uhr statt

Die Vielfalt der angebotenen Wohnmöglichkeiten (Grundstücke, Einfamilienhäuser, Mietwohnungen, barrierefreie Eigentumswohnung oder auch die klassische Doppelhaushälfte) macht die Immobilienbörse interessant und lohnenswert für alle, die auf der Suche nach einem neuen Zuhause sind.
Bei den  angebotenen Stadtrundfahrten können auch auswärtige Interessenten Viersen und seine Neubaugebiete kennenlernen.
Über 1500 Besucher nutzen jedes Jahr die Beratungsangebote und Fachvorträge der weit über 50 Ausstellern, um sich über den neuesten  Stand beim Modernisieren, Umbauen, Renovieren oder Sanieren zu informieren.

Email: immobilienboerse@viersen.de

nach oben