Sabine vor Ort

Bürgermeisterin Sabine Anemüller lädt zu einer weiteren offenen Sprechstunde ihrer Reihe „Sabine vor Ort“ ein. Am Donnerstag, 17. Mai 2018, steht sie von 17 bis 19 Uhr im Raum 100 des Stadthauses am Rathausmarkt für Wünsche und Anregungen, Fragen und Beschwerden zur Verfügung. Jeder interessierte Einwohner und jede interessierte Einwohnerin kann in die Sprechstunde kommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Fragen, die nicht unmittelbar geklärt werden können, werden im Anschluss an die Veranstaltung bearbeitet. Die Fragestellenden erhalten dann eine persönliche Antwort aus der Stadtverwaltung. Unabhängig von der Sprechstunde steht die Ideen- und Beschwerdestelle der Stadt Viersen jederzeit allen Menschen offen.

Wer persönlich vorbeikommen und sein Anliegen vortragen will, kann dies von Montag bis Donnerstag von 9 bis 15 Uhr und freitags von 9 bis 13 Uhr im Stadthaus am Rathausmarkt in Zimmer 107 bis 109. Telefonisch ist die Ideen- und Beschwerdestelle rund um die Uhr unter 02162 101-4444 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten nimmt ein automatischer Anrufbeantworter die Anrufe entgegen. Der Online-Kontakt ist über die Startseite des städtischen Internetangebotes www.viersen.de möglich.

________________________________________________________________
Pressemitteilung Stadt Viersen
Inhalte geben den Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung (16.05.2018) wieder.

nach oben