Sanierungsarbeiten Oberrahserstraße

Der für Montag, den 09.01.2017 geplante Beginn der Sanierungsarbeiten an der Oberrahserstraße musste kurzfristig verschoben werden. Aufgrund einer Änderung der Planung wird nun nicht im Bereich der Straße „Am Schluff" begonnen. Vielmehr starten die Arbeiten an der Regentenstraße und wandern von dort zunächst in Richtung Sittarder Straße.

In der ersten Phase, die voraussichtlich noch in der laufenden Woche beginnt, werden die Hausanschlüsse zwischen Regentenstraße und Am Schluff erneuert. Während dieser Maßnahmen wird die Oberrahserstraße je nach Baufortschritt ganz oder teilweise gesperrt. Bei einer Vollsperrung wird die Straße jeweils bis an die Baustelle heran von beiden Seiten als Sackgasse befahrbar sein. Die Information der Anwohner über die konkrete Erreichbarkeit der Grundstücke erfolgt zeitnah durch die Bauunternehmen.

Nach derzeitigem Planungsstand wird die angekündigte Vollsperrung der Oberrahserstraße für die Leitungsbauarbeiten und den Straßenbau ab März wirksam. Dann werden auch die weiteren bereits angekündigten Maßnahmen einschließlich der Umleitung der NEW-Busse umgesetzt.

nach oben