Bebauungsplan Nr. 387 'Grefrather Straße, zwischen Feldstraße und Stauferstraße'



Stand des Bauleitplanverfahrens:

  • Beschluss der Aufstellung und der Frühzeitigen Beteiligungen am 19.02.2019
  • Frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 1 BauGB zum Bebauungsplan Nr. 387 "Grefrather Straße, zwischen Feldstraße und Stauferstraße"

vom 25.03.2019 bis einschließlich 24.04.2019

im Rathaus, Fachbereich Stadtentwicklung, Bahnhofstraße 23-29, 2. Obergeschoss,

während der folgenden Dienststunden:  Montag bis Freitag vormittags:  von 08:00 bis 13:00 Uhr
Montag bis Donnerstag: nachmittags von 14:00 bis 17:00 Uhr.

 Die Bekanntmachung im Amtsblatt des Kreises Viersen erfolgte am 07.03.2019.

Planungsinhalte:

 Lage des Plangebiets

Der künftige Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 387 "Grefrather Straße, zwischen Feldstraße und Stauferstraße" bezieht sich auf einen Bereich im Stadtteil Süchteln, östlich der Grefrather Straße, (L39), zwischen den Gewerbeflächen des "Industriepark Feldstraße" im Norden und dem Wohnquartier Stauferstraße im Süden. Im Osten wird das Plangebiet begrenzt durch die ehemalige Nordkanaltrasse als wichtige Fuß- und Radwegeverbindung zwischen Grefrath und Süchteln mit begleitenden Grünflächen.

Der künftige Geltungsbereich umfasst die Flurstücke Nr. 49, 323, 324, 368, 369, 370, 382-385, 388 und 389 sowie Teile der Flurstücke Nr. 335, 362, 400, 401 und 403 der Flur 48 auf der Gemarkung Süchteln. Das hieraus gebildete Plangebiet bildet eine Fläche von insgesamt ca. 8,6 ha. Die genaue Abgrenzung des Plangebietes ist im beigefügten Kartenausschnitt ersichtlich.

Bebauungsplan 387 Geltungsbereich

Städtebauliches Ziel

Ziel der Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 387 "Grefrather Straße, zwischen Feldstraße und Stauferstraße" ist eine verträgliche Entwicklung der zwischenzeitlich brachgefallenen Flächen der ehemaligen Papierfabrik "Paperboard" und den südlich angrenzenden Freiflächen im Spannungsfeld zwischen dem "Industriepark Feldstraße" und den bereits vorhandenen Wohngebieten im nahen Umfeld.

Bebauungsplan 387 städtebauliches Konzept     Bebauungsplan 387 Begründung des Vorentwurfs

Die Details der Planung sind den untenstehenden Dokumenten zu entnehmen.

Downloads

 

  1. Geltungsbereich
  2. Städtebaulicher Vorentwurf
  3. Begründung zum Vorentwurf

Kontakt

Clasen, Joern
Bahnhofstr. 23-29
41747 Viersen
Tel.: 02162 101 296
E-Mail senden
Grefen, Thorsten
Bahnhofstr. 23-29
41747 Viersen
Tel.: 02162 101 286
E-Mail senden
Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 0800 - 12:30 Uhr
sowie 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:30 Uhr
und nach Vereinbarung

nach oben