Aktionstag 'Tag der Diakonie und Caritas'

#begegnung_am_blauenstein


Idee
Eine unverbindliche Präsentation und Information über diakonische und karitative Hilfs- und Unterstützungsangebote für Menschen jeden Alters zu organisieren.

Wie kam es dazu?
Die Idee entstand während einer Tagung des Presbyteriums der ev. Kirchengemeinde Dülken.

Was war die Motivation?
Die Vorsitzende des Diakonieausschusses, Conny Wolff, brachte den Vorschlag ein, nicht nur für eigene Gemeindemitglieder das vielfältige Angebot der Diakonie transparenter darzustellen und näher zu bringen. Gemeinsame Diskussionen hatten zunächst zum Ergebnis, einen „Tag der Diakonie“ auf dem Kirchengelände zu veranstalten.

Wer macht mit?
Schnell wurde jedoch den Ausschussmitgliedern klar, dieses Projekt im ökumenischen Sinne mit der kath. Pfarre St. Cornelius und Peter zu planen und durchführen zu wollen. Denn auch die Angebote der Caritas sollten öffentlich dargestellt werden. Nach Einverständnis beider Kirchen führten gemeinsame Planungsgespräche dazu, auch weitere ehrenamtlich engagierte Partner sozialer Bereiche für das Vorhaben interessieren zu wollen und als mitwirkende Partner mit einbinden zu können. Mit dabei sind nun neben den Gemeinden die Diakonie Krefeld & Viersen, der Caritasverband für die Region Kempen-Viersen, der Seniorenservice der Stadt Viersen, das DülkenBüro, die Flüchtlings- und Migrationsberatung, das Kinder- und Jugendzentrum ALO, das Kolping-Bildungszentrum Dülken, das Sozialunternehmen Robin Hood sowie die Viersener Tafel.

Datum 04.05.2019
Uhrzeit 09:00 bis 13:00 Uhr
Veranstaltungsort Blauensteinstraße, Dülken
Typ Aktionen, Information & Bildung
Zielgruppe Behinderte, Alle
Veranstalter Ev. Kirchengemeinde Dülken & Pfarre St. Cornelius und Peter

nach oben