Sommergalerie Clörather Mühle (26.09.-25.10.20)

Ausstellung Reinhardt Heinen - Malerei

Eintritt frei. Corona-Auflagen beachten. Bitte zur Eröffnung möglichst unter info@cloerath.de anmelden.

Reinhardt Heinen hat Kunst, Kunstwissenschaft und Theologie in Duisburg, Köln und Düsseldorf studiert, war lange Jahre Lehrer für Kunst und Religion am Thomaeum in Kempen und ist seit seiner Jugend als freier Künstler aktiv. Sein Stil ist klassisch und von altmeisterlichen Techniken geprägt, unter anderem von Jan Vermeer und Rembrandt. Häufig gleitet er auch in den Impressionismus, manchmal ins Surreale oder Abstrakte. In der Sommergalerie zeigt er Bilder in Öl, Acryl, Aquarell und Bleistift sowie Kombinationen dieser Techniken. Sie stellen teils seine Heimat, den Niederrhein dar, sind aber auch oft Ergebnisse seiner Reisen quer durch Europa und Nordafrika. Reinhardt Heinen hat europaweit ausgestellt, beispielsweise in Düsseldorf, Köln, München, Rom, Thessaloniki sowie Paris. Er erhielt zahlreiche Kunstpreise und Ehrungen, darunter in Japan, Italien und Spanien.

Sonstige Öffnungszeiten:
Freitag: 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr,
Samstag und Sonntag: 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 

Datum 26.09.2020 bis 25.10.2020
Uhrzeit 15:00 Uhr
Veranstaltungsort Sommergalerie Clörather Mühle
Tel.:02156/490456
E-Mail: info@cloerath.de
Clörather Mühle 36
41749 Viersen
Typ Ausstellung, Hobby/Freizeit, Kulturveranstaltungen
Zielgruppe Alle
Veranstalter Sommergalerie Clörather Mühle
Tel.:02156/490456
E-Mail: info@cloerath.de
Clörather Mühle 36
41749 Viersen

nach oben