Eliana Burki Trio und Mozart Heroes



© Tabea Hüberli

 

Programmänderung am 08.12.2018

 

Sehr geehrte Abonnentinnen und Abonnenten, liebe Freundinnen und Freunde von Wildes Holz,

viele von Ihnen haben sicher schon die traurige Nachricht vernommen, dass am 15. August der Gitarrist der Gruppe „Wildes Holz" Anto Karaula plötzlich und unerwartet an einer Gehirnblutung gestorben ist. Tobias Reisige und Markus Conrads bitten um Ihr Verständnis, dass bis zum Ende des Jahres erst einmal alle Auftritte abgesagt sind. Sie müssen sich verständlicherweise neu sortieren, doch im nächsten Jahr soll es mit Wildes Holz weitergehen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Seite www.wildes-holz.de.

Wir sind sehr dankbar, dass es uns mit Hilfe von Künstlerkolleginnen und -kollegen gelungen ist, für Ihren fünften Kultur-Extra-Abend am 08.12.2018 ein Programm zusammen zu stellen, das in Deutschland noch nicht zu sehen war und speziell für Viersen kreiert wird. Und das sogar am ursprünglichen Termin.

Am 08.12.2018 wird es um 20 Uhr ein Doppelkonzert geben mit den Schweizer Ausnahmekünstlern Eliana Burki mit ihrem Trio und den Mozart Heroes. Den ersten Teil des Abends bestreitet gemeinsam mit zwei Musikern die Alphornbläserin Eliana Burki, die den Begriff „Funky Swiss Alphorn" für die Verwendung des Alphorns in Pop- und Jazz-Songs entwickelte. Im zweiten Teil übernehmen die Mozart Heroes, ein Luzerner Musiker-Duo, das eine einzigartige Kombination von Gitarre und Cello von Mozart bis AC/DC präsentieren wird.  Das dieses Konzert in der Kürze der Zeit zustande kommt, ist ein einzigartiger Glücksfall. Lassen Sie sich überraschen, wir verspreche Ihnen, Sie werden nicht enttäuscht sein.

Mit herzlichen Grüßen

 Ihre Kulturabteilung

 

Datum 08.12.2018
Uhrzeit 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Festhalle Viersen
Hermann-Hülser-Platz 1
41747 Viersen
Typ Konzert
Zielgruppe Alle
Veranstalter Kulturabteilung der Stadt Viersen
Tel.:02162/101466 oder 101468
Heimbachstr. 12
41747 Viersen

nach oben