'Ermutigung'

Klezmermusik und Lyrik im Viersener Salon


"Wir müssen nicht hinten beginnen, bei den Regierungsformen und politischen Methoden, sondern wir müssen von vorn anfangen, beim Bau der Persönlichkeit": Dieser Gedanke von Hermann Hesse leitet und inspiriert das Klezmer-Trio in seinem neuen Programm "Ermutigung", mit dem die Musiker auf Einladung des Vereins für Heimatpflege im Viersener Salon der Villa Marx gastieren. Ute Bernstein (Geige, Gesang, Rezitation), Achim Lüdecke (Gitarre, Gesang) und Peter Hohlweger (Akkordeon, Gesang) bringen dabei Texte verschiedener DichterInnen, jiddische Lieder und Klezmermusik zu Gehör, "die auf vielfältige Weise zu einem intensiven Leben in Wahrhaftigkeit ermutigen". Lachend, weinend, zornig und zärtlich gibt das Trio musikalisch und rezitierend "der Sehnsucht nach Echtheit, Tiefe und Glaubwürdigkeit Raum".

Eintritt: 17,- Euro, für Vereinsmitglieder 13,- Euro

Datum 10.11.2019
Uhrzeit 17:00 Uhr
Veranstaltungsort Villa Marx
Gerberstr. 20
41748 Viersen
Typ Literatur, Musik
Zielgruppe Alle
Veranstalter Verein für Heimatpflege e.V. Viersen
Tel.:02162/7430
Gerberstr. 20 A
41748 Viersen

nach oben