'Noche de Paz' - Weihnachten in Südamerika

Konzert des BachEnsemble Niederrhein


Unter dem Titel "Noche de Paz - Nacht des Friedens" lädt das BachEnsemble Niederrhein in die Pfarrkirche St. Cornelius in Dülken zu seinem traditionellen Weihnachtskonzert im neuen Jahr ein. Auf dem Programm steht spannungsreiche Musik aus Mittel- und Südamerika. Die europäische Musik des 16. Jahrhunderts, durch Spanier und Portugiesen nach Lateinamerika gebracht,  durchlief die kulturellen Traditionen vor Ort.  Das Instrumentarium der einheimischen Bevölkerung, die außergewöhnlichen Rhythmen und verschiedenen Sprachen und Dialekte trugen zur Entwicklung facettenreicher Weihnachtsklänge bei, die in ihrer feierlichen Innigkeit  dem europäischen Weihnachtsgeist  durchaus ähnelt.

Friedrike Braun (Regionalkantorin für die Region Kempen-Viersen) ist an der Continuoorgel zu hören, Rafael Carpena Luukkonen (Konzertgitarrist und Dozent an der Kreismusikschule Viersen)  und Jochen Büttner (Percussionist, Jazzmusiker, Mitglied im Lajos-Dudas-Quartett und stellvertretender Schulleiter der Städt. Musikschule Neuss) präsentieren sich ebenfalls mit ihren Instrumenten.

Die Gesamtleitung hat Uwe Schulze.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich (Buchhandlung am Kaisereck, in Viersen, sowie im Dülkener Bucheck und im Pfarrbüro Dülken) zum Preis von  15,- Euro. (Abendkasse 18,- Euro). Für Menschen unter 21 Jahren ist der Eintritt frei.

 

 

Datum 12.01.2019
Uhrzeit 16:00 Uhr
Veranstaltungsort Pfarrkirche St. Cornelius
Alter Markt 1
41751 Viersen
Typ Konzert, Kulturveranstaltungen, Musik
Zielgruppe Alle
Veranstalter Bach Ensemble Niederrhein e.V.
E-Mail: info@bach-ensemble-niederrhein.de

nach oben