'Fräulein Doktor: Die Ärztin Schola Kreuzer'

Veranstaltung des Vereins "Euregia - Frauenwege zwischen Rhein und Maas e.V.


Die 1897 in Viersen geborene Schola Kreuzer hatte sich ein hohes Ziel gesteckt. Und sie setzte alles daran, es zu erreichen. Als eine der ersten Frauen studierte sie in Bonn Medizin und absolvierte ihre Assistenzzeit in Neuss. 1926 konnte sie im elterlichen Hause an der Löhstraße ihre eigene Praxis eröffnen. Fast dreißig Jahre versorgte sie ihre Patientinnen in Viersen mit Kompetenz und großer Fürsorge. Schola Kreuzer begründete eine nun schon 90-jährige Tradition des Hauses als Standort einer frauenärztlichen Praxis. Eine ihrer Nachfolgerinnen, Dr. Henrika Burgener, referiert über die angesehene Ärztin.

Interessierte sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen: Bettina Gläser-Kurth (Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Viersen), Rathausmarkt 1, 41747 Viersen, Tel. 02162/101226 oder im Internet unter http://www.euregia-frauenwege.net

Datum 09.03.2016
Uhrzeit 19:00 Uhr
Veranstaltungsort DülkenBüro
Tel.:02162/1026749
Lange Str. 32
41751 Viersen
Typ Information & Bildung
Zielgruppe Frauen, Alle
Veranstalter Euregia - Frauenwege zwischen Rhein und Maas e.V.

nach oben