Fridas Sommer

Ein Film von Carla Simón

Eine bewegende Familiengeschichte

Barcelona, Sommer 1993 – die sechsjährige Frida hat ihre Eltern verloren und wird nun zur Familie ihres Onkels aufs Land gebracht. Sie wird liebevoll aufgenommen, aber natürlich lässt ihre Vergangenheit sich nicht einfach auslöschen. Wie alle Beteiligten sich nach und nach neu zusammenfinden, das zeigt dieser preisgekrönte Film von Carla Simón – ein feinfühliges, bewegendes Meisterwerk. Erzählt ganz aus der Sicht des Kindes, mit Ernsthaftigkeit und Subtilität, ohne Kinderfilmklischees, dazu trotz des traurigen Themas mit großer Leichtigkeit und heiteren Aspekten – wie das Leben selbst. Mit Laia Artigas, David Verdaguer, Bruna Cusi.

Spanien 2016, 96 min., FSK ab 10 J.

Eintritt: Erwachsene 4,- Euro, Schüler 2,- Euro, Mitglieder und Viersen-Pass 1,50 Euro.

Datum 25.06.2019
Uhrzeit 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek
Tel.:02162/101511 (Kinderveranstaltungen: 02162/101503)
Rathausmarkt 1b
41747 Viersen
Typ Film
Zielgruppe Alle
Veranstalter Filmforum Viersen e.V.
Tel.:02162/22505
Petersstr. 53a
41747 Viersen

nach oben