Gemeinschaftsprojekt 'Josefsgarten'

Erstes Treffen zum Kennenlernen und weitere Planung


Mit Unterstützung aus dem Verfügungsfonds der Südstadt läuft im Juni das Gemeinschaftsprojekt "Josefsgarten" in der Südstadt an.

Der alte Schulgarten der Realschule (neben dem Josefsring) wird zu einem Treffpunkt von Bürger/innen werden, in dem jeder mit gärtnern kann - es werden Blumen ebenso gepflanzt wie Gemüse. Primär richtet sich das Projekt zwar an Flüchtlinge zwischen 15 und 25 Jahre. Ziel ist aber, dass alle BürgerInnen aus der Südstadt eingebunden werden, unabhängig von Alter, Geschlecht und Herkunft.

Federführend wird das Projekt von Dorothee Reuther (Dorothee.Reuther@viersen.de, 0151/58068532) betreut, an die sich alle Interessierten wenden können. Willkommen sind neben tatkräftigen Gärtner/innen auch Pflanzenspenden oder Werkzeuge. Besonders gesucht wird zudem jemand, der im Bereich der Gartenplanung erfahren ist.  

Gegärtnern wird immer dienstags, donnerstags und freitags nachmittags von 14.00 bis 17.00 Uhr.

 

 

Datum 09.06.2016
Uhrzeit 14:00 Uhr
Veranstaltungsort im ehemaligen Schulgarten der Realschule
Typ Hobby/Freizeit, Rat & Hilfe
Zielgruppe Alle

nach oben