Nathan der Weise

Westfälisches Landestheater: Schauspiel von Gotthold Ephraim Lessing

Zuschauerkapazität begrenzt - jetzt Tickets sichern unter Tel. 02162/101-466/-468 oder bei www.proticket.de/viersen

Mit der Frage, welche der drei Weltreligionen die wohl einzig Richtige sei, fordert Sultan Saladin den Juden Nathan in Lessings "Nathan der Weise" heraus. Nathan selbst ist mit Religionskonflikten täglich konfrontiert. Mit seiner Tochter Recha, die von der Christin Daja großgezogen wurde, lebt er in Zeiten der Kreuzzüge im muslimisch geprägten Jerusalem. Das friedliche Zusammenspiel der Religionen scheint jedoch nur auf den ersten Blick zu funktionieren, im Hintergrund toben Machtkämpfe. Ein Klassiker aus dem 18. Jahrhundert, der sich mit dem Hass zwischen den großen Religionen während der Kreuzzüge im 12. Jahrhundert beschäftigt, gilt seit seiner Entstehung als Plädoyer für Toleranz und das friedliche Miteinander der Religionen. Heute, im 21. Jahrhundert, ist dieses Kunstwerk aktueller denn je. Das Westfälische Landestheater bringt Lessings Werk in einer Inszenierung von Markus Kopf auf die Bühne der Festhalle.

Karten gibt es im VVK beim Ticketing der Stadt Viersen, Heimbachstraße 12, 41747 Viersen, Tel. 02162/101-466/-468 oder unter www.proticket.de/viersen.

Damit eine kurzfristige Anpassung an die geltenden Bestimmungen möglich ist, wurden die Abonnementreihen für eine Spielzeit ausgesetzt. Alle Tickets gehen somit in den Einzelkartenverkauf. Das frisch ausgearbeitete Hygienekonzept für die Festhalle unter konsequenter Umsetzung der Coronaschutzverordnung des Landes NRW beinhaltet eine maximale Zuschauerkapazität von ca. 250 Personen. Safety first!

Das Programm der Festhalle finden Sie auch im Internet unter www.vierfalt-viersen.de.

Über den KulturNewsletter kann man sich ebenfalls über bevorstehende Aktivitäten der Kulturabteilung informieren, bei Interesse einfach eine E-Mail an kulturnews@viersen.de schicken.

Datum 25.11.2020
Uhrzeit 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Festhalle Viersen
Hermann-Hülser-Platz 1
41747 Viersen
Typ Kulturveranstaltung, Musik, Theater
Zielgruppe Alle
Veranstalter Kulturabteilung der Stadt Viersen
Tel.:02162/101469
E-Mail: kultur@viersen.de
Heimbachstr. 12
41747 Viersen

nach oben