Orion Streichtrio


Orion Streichtrio © Marco Borggreve
© Marco Borggreve

Antonín Dvorák: Miniatures op. 75a  

Alfred Schnittke: Streichtrio (1985)  

Franz Schubert: Streichtrio in B-Dur D.471  

Zoltán Kodály: Intermezzo für Streichtrio (1905)  

Ludwig van Beethoven: Streichtrio in c-Moll Nr. 3 op. 9

 

Veith Hertenstein, Viola

Benjamin Gregor-Smith, Violoncello

Soyoung Yoon, Violine

 

"Das Orion Streichtrio überzeugt und fasziniert durch die hörbare Freude am Zusammenspiel, Ensemblegeist und hohe Professionalität."

Jury Migros

 

Die Geigerin Soyoung Yoon gehört zu den Ausnahmeerscheinungen ihrer Generation. Neben ihrer erfolgreichen Solokarriere gründete sie im Jahre 2012 zusammen mit dem Bratschisten Veit Hertenstein, Deutschland, und dem Cellisten Benjamin Gregor-Smith, Großbritannien, das Orion Streichtrio, das rasch die bedeutenden internationalen Konzertbühnen eroberte. Im Februar 2016 gewann das Musikertrio neben dem 1. Preis auch den Publikumspreis beim 15. Kammermusikwettbewerb des Migros Kulturprozent in Zürich.

Gewonnen wurde diese Auszeichnung mit einer Darbietung von Beethovens Streichtrio c-Moll op. 9/3, das den Viersener Konzertabend abschließen wird. Weiter auf dem Programm stehen Kodálys Frühwerk Intermezzo, das Leichtigkeit und Frische atmet, Schuberts Streichtrio in B-Dur, das zu den reizvollsten Miniaturen in Schuberts Kammermusik gehört, Schnittkes 1985 zum 100. Geburtstag von Alban Berg entstandenes Streichtrio sowie die im Jahr 1887 komponierten Miniatures des tschechischen Komponisten Antonín Dvorák.

Mit ihrer spürbaren Freude am Zusammenspiel und der Vielfalt und Attraktivität ihres Programms wird das technisch wie musikalisch brillante Orion Streichtrio sicher auch die Herzen Viersener Musikfreunde erobern können.

Datum 12.02.2019
Uhrzeit 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Festhalle Viersen
Hermann-Hülser-Platz 1
41747 Viersen
Typ Konzert
Zielgruppe Alle
Veranstalter Kulturabteilung der Stadt Viersen
Tel.:02162/101466 oder 101468
Heimbachstr. 12
41747 Viersen

nach oben