Schlagwerk trifft Lichtkunst Repercussion feat. Warped Type

Schlagwerkensemble & Live Visuals


Repercussion © Udo Gottschalk
© Udo Gottschalk

 

Repercussion: Veith Kloeters, Stephan Möller, Rafael Sars, Johannes Wippermann

Warped Type: Andreas Huck, Roland Nebe

 

"Ein wahrhaftiges Konzerterlebnis, und dabei grundsympathisch moderiert." WAZ

"Das Spitzenensemble Repercussion erobert das junge Publikum im Sturm!" WAZ

"Um es in ihrem eigenen Duktus zu sagen: die Jungs von Repercussion sind einfach cool." Rheinische Post

 

Repercussion, das sind die jungen Musiker Veith Kloeters, Schlagzeuger und Dozent an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf, Stefan Möller, Solopauker im Beethoven Orchester, Rafael Sars, Schlagzeuger bei den Duisburger Philharmonikern und Johannes Wippermann, erster Schlagzeuger im WDR Sinfonieorchester Köln. Facettenreich erweitern die vier professionellen Schlagzeuger das vielfältige akustische Instrumentarium des Schlagwerks um elektronische Elemente und spannen den Bogen von Bach über die Klassiker der Schlagzeugliteratur bis hin zur Moderne. Mit Liebe zum Detail und zur Musik, technischer Perfektion und blindem Verständnis durch jahrelange Freundschaft haben die Musiker ein mitreißendes Programm kreiert, das in der ausverkauften Duisburger Oper eine umjubelte Premiere feierte.

Doch nicht nur die Multipercussionisten machen den Abend zu einem Erlebnis der besonderen Art. Die Düsseldorfer VisualArt-Gruppe Warped Type setzt die beeindruckende Vielfalt an Schlaginstrumenten kunstvoll in Szene und spiegelt die enorme Klangvielfalt visuell auf der Leinwand wider.

Eine akustische und visuelle Aura der Extraklasse.

Datum 09.02.2019
Uhrzeit 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Festhalle Viersen
Hermann-Hülser-Platz 1
41747 Viersen
Typ Konzert
Zielgruppe Alle
Veranstalter Kulturabteilung der Stadt Viersen
Tel.:02162/101466 oder 101468
Heimbachstr. 12
41747 Viersen

nach oben