Sweeney Todd

Der Teufelsbarbier von Fleet Street


Sweeney Todd - Der Teufeldbarbier von Fleet Street © Rupert Rieger
© Rupert Rieger

Sweeney Todd - Der Teufelsbarbier von Fleet Street

Musical-Thriller

Musik- und Liedtexte: Stephen Sondheim

Buch: Hugh Wheeler Neu übersetzt und bearbeitet von Karl M. Sibelius

Theater Trier / EURO-STUDIO Landgraf

Musikalische Leitung: Hariklia Apostolu

Inszenierung: Rose Divine

Ausstattung: Tobias Flemming

Video: Katarina Eckold

 

„Sweeney Todd - Der teuflische Barbier aus der Fleet Street" ist international durch die 2007 angelaufene US-amerikanische Verfilmung des gleichnamigen Broadway-Musicals mit Johnny Depp in der Hauptrolle bekannt geworden. Erstmals 1846 als Groschenroman zu lesen, gewann die Geschichte um den aus Rache mordenden Barbier in der Musicalversion von Stephen Sondheim nach der New Yorker Premiere 1979 unglaubliche acht TONY-Awards.

Nicht nur im Wettkampf der Barbiere ist Sweeney Todd der Schnellste mit der Rasierklinge! Im London des 19. Jahrhunderts wird Benjamin Barker, glücklicher Ehemann und frisch gebackener Vater, aufgrund einer Intrige des mächtigen Richters Turpin angeklagt und verbannt. Nach 15 Jahren kehrt er unter dem Decknamen Sweeney Todd als Barbier zurück in seine Heimat, um sich zu rächen. Mit „Schnitt gefällig?" geht er seinen Kunden jedoch nicht nur an die Barthaare, sondern tiefer - und rasch pflastern Leichen seinen Salon... „Sweeney Todd", angesiedelt im schaurigen London des vergangenen Jahrhunderts, ist ein Paradestück des schwarzen Humors, bei dem Lachen und Grauen nah beieinander liegen.

Auf der Festhallenbühne ist der Broadway- Klassiker in einer zeitgemäßen Bearbeitung des Trierer Theaterintendanten Karl M. Sibelius zu erleben. Bei dieser Neufassung sind die Künstler auf der Bühne alles gleichzeitig: Schauspieler, Musiker, Chor und Solo- Sänger. Sie spielen ihre Instrumente selbst, sind quasi ihr eigenes Orchester; die traditionelle Teilung zwischen Bühne und Orchestergraben ist aufgelöst. Ein nicht alltägliches Musical mit mörderischem Stoff in einer überraschenden Fassung, das auch Nicht-Musical-Fans überzeugen wird.

Datum 12.01.2017
Uhrzeit 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Festhalle Viersen
Hermann-Hülser-Platz 1
41747 Viersen
Typ Musical
Zielgruppe Erwachsene
Veranstalter Kulturabteilung der Stadt Viersen
Tel.:02162/101466 oder 101468
Heimbachstr. 12
41747 Viersen

nach oben