Warum Frauen Berge besteigen sollten

Filmvorführung


Der Geschichtsverein EUREGIA - Frauenwege zwischen Rhein und Maas e.V. präsentiert den 2016 entstandenen Dokumentarfilm von Renate Keller, der eine Reise durch das Leben und Werk von Dr. Gerda Lerner (*1920, Wien - +2013, Madison/USA) beschreibt. Die bahnbrechende feministische Historikerin, Autorin und soziale Reformerin gilt als eine der inspirierendsten Frauenpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Der Film geht auch der Frage nach, wie uns das Wissen über unsere Geschichte dazu anregen kann, eine bessere Zukunft zu gestalten. Dr. Henrika Burgener moderiert die Veranstaltung.

Eintritt kostenfrei.

Datum 11.10.2017
Uhrzeit 19:00 Uhr
Veranstaltungsort Cafè Kultur zur Narrenmühle
Tel.:02162/1062852 oder 0177/ 3713331
E-Mail: a.randerath@cafe-kultur-duelken.de
Lange Str. 167
41751 Viersen
Typ Information & Bildung, Vortrag
Zielgruppe Alle, Frauen
Veranstalter Euregia - Frauenwege zwischen Rhein und Maas
Tilburger Str. 10
41751 Viersen

nach oben