Wahlen

In regelmäßigen Abständen werden die Wahlberechtigten aufgerufen, ihre demokratischen Vertretungen auf verschiedenen Ebenen zu wählen. Der Kreis der Menschen, die ihre Stimme abgeben dürfen, unterscheidet sich dabei je nach Wahl.

Europawahl: Die Wahl zum >Europäischen Parlament findet alle 5 Jahre statt. Die nächste Wahl ist für das Jahr 2024 vorgesehen. Gewählt wird die Vertretung der Bürgerinnen und Bürger der EU. Das Europaparlament hat seinen Sitz in Straßburg.

Bundestagswahl: Der >Deutsche Bundestag wird alle vier Jahre neu gewählt. Die nächste Wahl soll im Jahr 2025 stattfinden. Der Deutsche Bundestag ist das gesetzgebende Organ für die gesamte Bundesrepublik Deutschland. Er wählt die Bundeskanzlerin oder den Bundeskanzler. Sitz des Deutschen Bundestages ist Berlin.

Landtagswahl: Die Wahlperiode des >Landtags des Landes Nordrhein-Westfalen dauert fünf Jahre. Die nächste turnusgemäße Wahl findet im Jahr 2027 statt. Der Landtag beschließt die nordrhein-westfälischen Landesgesetze und wählt die Ministerpräsidentin oder den Ministerpräsidenten des Landes. Sitz des Landtags NRW ist Düsseldorf.

Kommunalwahl: Im Bereich der Stadt Viersen gibt es insgesamt vier kommunale Wahlen. Zu wählen sind der >Rat der Stadt Viersen, die >Bürgermeisterin oder der Bürgermeister der Stadt Viersen, der >Kreistag des Kreises Viersen und die Landrätin oder der >Landrat.

Alle kommunalen Wahlen finden im Fünf-Jahres-Rhythmus statt. Die nächsten turnusgemäßen Kommunalwahlen sind für 2025 vorgesehen. Die vier Wahlgänge werden am selben Tag abgehalten. Hinzukommen können bei den Personenwahlen Stichwahlen, die jeweils 14 Tage nach dem ursprünglichen Wahltermin stattfinden. Verschiebungen bei den Wahlterminen können sich ergeben, wenn eine Bürgermeisterin oder ein Bürgermeister sowie eine Landrätin oder ein Landrat vor Ablauf der regelmäßigen Amtszeit neu gewählt werden müssen.



Eine Übersicht mit den Ergebnissen der Wahlen in den vergangenen Jahren in der Stadt Viersen haben wir >hier für Sie zusammengestellt.



Die Stadt Viersen sucht für alle Wahlen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Ohne Menschen, die dieses Ehrenamt ausüben, sind demokratische Wahlen nicht möglich. Wer Interesse an einer solchen Tätigkeit hat, kann sich telefonisch unter 02162 101-129 oder 101-162 melden oder eine E-Mail an statistikundwahlen@viersen.de schreiben.

 

nach oben