Sammlung und Verwertung von CDs und DVDs

Ökologische Betrachtung

CDs und DVDs bringen sehr gute Voraussetzungen für eine hochwertige werkstoffliche Verwertung mit. Sie bestehen zu 99% aus dem bruchsicheren Kunststoff Polycarbonat, der für Produkte etwa in der Medizintechnik, für Automobile oder Computer sehr begehrt ist. Dabei ist die Verwertung nicht nur ökonomisch, sondern auch ökologisch sinnvoll, weil sie begrenzte Ressourcen in Form von Erdöl einzusparen hilft.

Datenschutz

Die CDs oder DVDs mit sensiblen Daten oder mit kostenpflichtigen Computerprogrammen sollten vor der Abgabe unbrauchbar gemacht werden. Mehrere tiefe und breite Kratzer auf der Oberseite zerstören die Spur der CDs bzw. DVDs und machen so die Daten weitgehend unlesbar. Müssen Datenträger unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen gelöscht oder beseitigt werden, sollten sie auf jeden Fall einem Fachbetrieb zur Entsorgung überlassen werden.

Recyclingpartner

Die Fa. Blueboxx GmbH ist ein junges Unternehmen aus dem Bereich Kunststoff Recycling. Blueboxx steht für zeitgemäße und professionelle Rücknahme von CDs und DVDs und zwar deutschlandweit.

 

Standorte der Sammelstellen

  • Viersen
    Service-Center Viersen, Rathausmarkt 1
  • Süchteln
    Tönisvorster Straße 24
  • Boisheim
    DORV-Zentrum Boisheim gGmbH, Pütterhöfer Weg 8

Kontakt

Fragen zur Sammlung und Verwertung beantworten Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Sammelnummer: 02162-101 6855

 

nach oben