Kinderlieder-Gala

Am Sonntag, 19. März 2017, findet auf der Festhallenbühne die große Gala des Kinderliederfestivals Kilifee statt. Zur Gala sind alle Kinder ab vier Jahren zum Mitspielen, Mitsingen, Mitmusizieren und Mittanzen eingeladen.

Gemeinsam werden die Kinderliedermacher Martin Hörster und Lila Lindwurm auf der Bühne stehen. Seit über 30 Jahren begeistern sie nicht nur die Kids. Martin Hörster aus Bielefeld hat den berühmten Kinderbuchklassiker „ Das kleine ich-bin-ich“ vertont und bringt ihn auf unsere Festivalbühne. Unverzichtbar ist Lila Lindwurm mit seinen bewährten und beliebten Kinderlieder-Mitmachprogrammen. Lila Lindwurm in Bandbesetzung mit Anders Orth ist turbulentes musikalisches Kindertheater pur: Skurril, spaßig und immer wieder spannend.

Ein rhythmischer Höhepunkt, der perfekt zum Festival passt und alle von den Stühlen reißt, ist die Trommelgruppe „TschitschaPENG“. „TschitschaPENG“ ist die Schüler-Percussionband der LVR-Förderschule in Mönchengladbach unter der Leitung des Musikers Georg Sehrbrock.

Kilifee – das Kinderliederfestival für flotte Jungs und pfiffige Mädchen aus Mönchengladbach entstand und entsteht in Zusammenarbeit mit den Städten Viersen, Meerbusch Krefeld und Neuss. Vom 12. bis zum 24. März 2017 spielen viele hochkarätige Musikerinnen und Musiker aus der Kindermusikszene in den beteiligten Städten. Nähere Informationen unter: www.kinderliederfestival-moenchengladbach.de.

Die Karten zur Viersener Gala sind zum Preis von 5,50 Euro an der Tageskasse und im Ticketing der Stadt Viersen, Heimbachstraße 12, 41747 Viersen, Telefon 02162 101466 und 101468, zu bekommen.

nach oben