Kinder- und Jugendbibliothek

Kontakt

Effkemann, Monika
Rathausmarkt 1 b
41747Viersen
Tel.: 02162 101 503 (Kinderbibliothek)
Fax: 02162 101 515

Die Verzeichnisse ausleihbarer Medien für Kinder und Jugendliche finden Sie ab sofort unter der Rubrik "Service und Medien"
Zur Terminübersicht für den Viersener Lesespaß geht es hier


Hier finden Sie


Bilderbuchkino:  Meine wilde Abenteuerinsel

von Timothy Knapman

Meine Abenteuer-Insel gehört mir ganz allein! Hier kann ich machen, was ich will. Schlafenszeit ist abgeschafft und statt Gemüse esse ich jeden Tag Schokolade und Eis. Als Ritter oder Pirat bezwinge ich die wildesten Tiere und schlage sie mit meinen ungewaschenen Füßen in die Flucht.
Die Geschichte erzählt von Freiheit, Fantasie, herrlichem Unsinn und Chaos und von zu Hause als dem sicheren Hafen.
Für Kinder ab 4 Jahren. Eintritt frei.

Freitag, den 30. Januar 2015 ab 15.30 Uhr
Ort: Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek
Voranmeldung unter Tel. 02162 / 101 503

nach oben

12. Lesenacht in der Zweigstelle Süchteln

Am 20.02.2015 ab 20 Uhr findet in der Zweigstelle im Weberhaus die 12. Lesenacht statt. Krimis sind das Thema und alle 8- bis 10-jährigen sind herzlich eingeladen, es sich mit Kissen und Decke gemütlich zu machen.

Hier sind die Details

nach oben

Nachlese - Die 2. Viersener Papa-Zeit: Eine runde Sache!

Geschichten + Kugeln + Pappröhren + Väter und Kinder  = schöne gemeinsame Stunden. Diese Gleichung ging in der Viersener Stadtbibliothekbei der „2. Papa-Zeit“  wunderbar auf. Nach nun schon bewährter Manier wechselten sich Geschichten und Aktion ab. Rollten zunächst unzählige Kugeln aller Größe und Arten im großen Sitzkreis herum, steigerten sich die Teilnehmer bis hin zum Bau der erfindungsreichsten Murmelbahnen, die Väter und Kinder nach der Veranstaltung mit nach Hause nehmen konnten. Den Viersener Vätern scheint das Konzept der „Papa-Zeit“ Schule zu gefallen, denn die Veranstaltung war im Nu ausgebucht. Mama hat frei, Papa geht spielen - sicherlich nicht zum letzten Mal in der Stadtbibliothek.
Murmelbahn bauen bei der 2. Viersener Papa-Zeit

Eine Bildergalerie finden Sie hier

nach oben

Nachlese - Das Herbstferien-Programm

Die Herbstferien waren eine turbulente Zeit in der Kinderbibliothek. Die vielen angebotenen Veranstaltungen waren schnell ausgebucht und die Teilnehmer begeistert. An drei Vormittagen drehte sich alles um die Fliegerei: Bei „Alles was fliegt“ wurde fleißig gebastelt: Papierflieger und Zimmerbumerangs flogen durch den Veranstaltungsraum – nur die Drachen mussten ihre Flugversuche anderswo starten. Kleine Spiele und Experimente sowie natürlich allerlei thematisch passende Geschichten machten diese Vormittage für die teilnehmenden OGS-Gruppen  zu gelungenen Ausflügen.

Beim „Waldspaziergang mit Lesestopp“  hatten wir unglaubliches Glück mit dem Wetter! Kein Regentropfen nässte die Buchseiten oder einen der Teilnehmer. Zwar war die Zeit leider viel zu kurz für alle geplanten Attraktionen am Weg – Spaß hatten dennoch alle an dieser Aktion, die sicherlich nicht die letzte ihrer Art gewesen sein wird. Mit einem Becher heißem Tee und Plätzchen gemütlich in einer Waldkuhle hocken und einer spannenden Geschichte lauschen, mit verbundenen Augen einen Baumpilz  erforschen,  das sind Momente, die lange in Erinnerung bleiben.

Ebenfalls viel Freude hatten die Kinder, die sich MalOrt Viersen zusammengefunden hatten, um die Geschichte vom Maler Coloretti zu verfolgen.  Die machte so viel Lust auf bunte Farben, dass die Kinder sich nicht lange bitten ließen, als Frau Löhnig vom MalOrt ihnen anbot, selber zu den Pinseln zu greifen und die herrlichen Farben des Paletten-Tisches aufs Papier zu bringen. Vielen Dank dafür!

Coloretti sieht bunt - Ein Besuch im MalOrt Viersen

Herzlichen Dank auch an unsere Lesepaten Frau Deventer, Frau Joppen und Frau Spiegelhoff,  die mit viel Freude und Fantasie die Veranstaltungen geplant und durchgeführt haben.

Und hier der Link zur Bildergalerie: „Herbstferien 2014“

nach oben

Für die Kleinen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Stiftung Lesen starten das größte Leseförderungsprogramm Deutschlands:

Lesestart 

Wir sind dabei! - Die Lesestart-Sets werden in der Kinderbibliothek ausgegeben. Wenden Sie sich an Ihr Bibliotheksteam

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Website des Projekts

nach oben

Thementaschen - Die "kleine Bibliothek" fertig zum Mitnehmen

Unsere Themenkisten sind ideal für alle, die Medien zu einem Thema ausleihfertig und praktisch verpackt mitnehmen möchten. Bei Kindergärten und Schulen erfreuen sie sich großer Beliebtheit.
Zu häufig gefragten Themen wie Piraten, Rittern oder auch Streit & Versöhnung haben wir Medien zusammengestellt und in Kisten verpackt.
Noch etwas kleiner und praktischer gilt das ab sofort auch für unsere Thementaschen - zum Beispiel für kleinere Gruppen oder Einzelaktionen.
Eine aktuelle Zusammenstellung können Sie diesem Flyer entnehmen.

nach oben

Die Kinderbibliothek

Blick in die Kinderbibliothek

Hier gibt es

  • Bilderbücher für die Kleinsten
  • Geschichten zum Vorlesen und ersten Selberlesen
  • Romane für Kinder
  • Sachbücher für alle, die es genauer wissen wollen
  • CDs mit Liedern zum Mitsingen oder Einschlafen -
    und gegen Langeweile auf langen Autofahrten.

Außerdem Geschichten und Hörspiele zum Lachen, Gruseln, Nachdenken und Mitraten.

...Übrigens sieht man auch immer wieder ältere Schüler (und Erwachsene) in den Sachbuchregalen stöbern - weil schwierige Themen hier so schön bildhaft erklärt sind.

nach oben

Jugendbibliothek

In der ersten Etage (bei den Musik-CDs) findet sich in einem eigens eingerichteten Bereich eine breite Auswahl an Lesestoff  für Jugendliche:

  • Romane (auch für Fantasy-, Science Fiction- und Thrillerfans)
  • Ratgeber zu vielen Themen
  • Lernhilfen
  • Schullektüren
  • Nachschlagewerke

Hier findet man immer etwas. In gemütlichen Sitzecken lässt es sich prima schmökern und das Schülercenter bietet eine gute Arbeitsatmosphäre mit fünf Arbeitsplätzen samt PC.

Jugendbibliothek/ Schülercenter

nach oben

Für Schulen und Kindergärten bieten wir außerdem ein vielfältiges Angebot zur Medienerziehung und Stärkung der Medienkompetenz von Kindern.Sehr beliebt sind auch die entleihbaren Themenkisten, die gern und häufig in Kindergarten und Schule zum Einsatz kommen. Und nicht zuletzt gibt es bei uns einen Bestand, den man in Bibliotheken eher nicht vermuten würde:  

Die Artothek

eine Bildersammlung als Angebot  für Kinder und Jugendliche

Durch die Möglichkeit, Bilder auszuleihen und für eine begrenzte Zeit damit zu leben (die Leihfrist beträgt acht Wochen), erhalten sie Gelegenheit, den Umgang mit Kunst zu lernen, Bilder, Stile und Technik kennenzulernen und ihren eigenen Geschmack auszubilden und zu finden. Auch ErzieherInnen und andere pädagogische Fachkräfte nutzen die Artothek gern zum Einsatz in der Kunsterziehung.

nach oben

             

nach oben