Stadtbibliothek Viersen

Eingangshalle mit Blick auf die Jugendbibliothek. Stadtbibliothek Viersen

Allgemeine Information und Verlängerung von Medien während der Öffnungszeiten:

Direktlink zum Online-Katalog

oder zur Anmeldung im Benutzerkonto


Aktuell >>


Faire Woche

Im Rahmen der „Fairen Woche“ zeigt die Stadtbibliothek Viersen bis zum 23. Oktober 2017 eine kleine Ausstellung mit Büchern und Broschüren zum Thema „Fairer Handel“. Sie finden die Ausstellung in den Vitrinen im 1. Obergeschoss (Rotunde).
Und in unserem Lesecafé erhalten Sie dauerhaft Kaffee, Tee und Kakao aus fairem Handel.

Ort: Stadtbibliothek am Rathausmarkt

nach oben


Filmforum im September

zeigt "Billy Elliot - I will dance"
Ein Arbeiterjunge in England soll eigentlich das Boxen lernen - um sich selbst verteidigen zu können. Doch Billy möchte lieber tanzen - und lässt sich durch Nichts davon abhalten.
Ein mitreißender, warmherzig erzählter Film, der zu den größten globalen Erfolgen des britischen Kinos gehört.
GB 2000, 112 min., FSK ab 12 Jahren - Prädikat "Besonders wertvoll"

Dienstag, den 26. September ab 20.00 Uhr im
Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek am Rathausmarkt
Veranstalter: Filmforum e.V., Eintritt: Erw.: 3,00/ Ermäßigt: 2,00€/ Mitglieder des Filmforums: 1,50€

nach oben


Bilderbuchkino : Dr. Brumm steckt fest

von Daniel Napp 

Dr. Brumm steckt fest. Im Goldfischglas! Das gefällt dem Goldfisch überhaupt nicht. Er blubbert und zappelt in seinem Glas umher. Davon wird Dr. Brumm ganz schwindelig und er tritt KRACK! in die Gießkanne. Zum Glück ist der Goldfisch sehr schlau. Er weiß genau, wie man sich aus einer Gießkanne befreit. Doch dabei landet Dr. Brumm leider im Milchtopf...
Eine turbulente Geschichte mit lustigen Bildern voller Humor und Witz. Für Kinder ab 4 Jahren

Freitag, 29. September 2017, 15.30 Uhr
Stadtbibliothek am Rathausmarkt

nach oben


Spielen Sie auch gern?

4 Personen spielen ein Geselslchaftsspiel

Es gibt viele Menschen, die gerne Gesellschaftsspiele aller Art spielen, ob Brettspiel oder Kartenspiel. Häufiges Problem: Die fehlenden Mitspieler!

Die Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek Viersen bietet dafür jetzt eine Lösung an: Sie will Spieleabende in ihr Veranstaltungsangebot aufnehmen. Nach der regen Beteiligung am Spielangebot während der „Langen Nacht der Bibliotheken“ im Frühjahr  erwarten die Veranstalter regen Andrang.

Das Prinzip ist einfach: Jeder Teilnehmer  bringt ein Spiel mit, das er selber gerne spielt. In einer kleinen Vorrunde wird es Gelegenheit geben, sich die Spiele anzuschauen. Schnell werden sich interessierte Spieler zusammenfinden und der Spaß kann beginnen.

Die Spieleabende finden  im Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek am Rathausmarkt 1b in Viersen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Spontanbesuch mit ganz viel Spiel-Laune daher für alle möglich. Start ist am

Freitag, den 29. September 2017 um 19 Uhr
nach oben


Veranstaltungsreihe „Generation plus“ in der Stadtbibliothek Viersen

Bild Infoflyer "Generation plus"

Wichtige Informationen zum Thema „Älter werden“ bietet eine Veranstaltungsreihe der Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek Viersen in Zusammenarbeit mit der Stadt Viersen / Fachbereich 40/II – Spezielle Bürgerdienste und dem Gerontopsychiatrischen Zentrum des LVR Viersen.

Die Veranstaltungsreihe startet am Donnerstag, 5. Oktober 2017, 17.00 Uhr mit dem Vortrag „Demenz. Was kann ich tun?“ von Helmut Woerner und Veronika Grziwa. Informationen zum Thema „Gesetzliche Betreuung, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung“ erhalten Sie am Donnerstag, 12. Oktober 2017, 17.00 Uhr durch Manfred Albers. Im Rahmen des Vortrags „Selbstständiges Wohnen im Alter“ zeigt Bernd Ehren-Etzkorn am Dienstag, 17. Oktober 2017, 17.00 Uhr Möglichkeiten zur Umgestaltung der eigenen Wohnung auf. Die „Unterstützungsangebote des Viersener Senioren Service“ erläutert Andreas Loßmann am Donnerstag, 19. Oktober 2017, 17.00 Uhr.

Der Eintritt ist frei. Um Voranmeldung unter Tel. 02162 / 101 511 wird gebeten.

Den Infoflyer zum Ausdrucken finden Sie hier

nach oben


Rückblick: YouTube Workshop

Citivision hat den YouTube Workshop in der Stadtbibliothek begleitet und berichtet hier darüber.
Und:
Am Samstag, den 7. Oktober 2017 ab 11 Uhr werden alle Videos noch einmal im Rahmen einer Abschlusspräsentation gezeigt.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

nach oben


Filmforum im Oktober

Frantz - ein Film von François Ozon
Quedlinburg, 1919: Im ersten Weltkrieg hat Anna ihre große Liebe, Frantz, verloren und lebt bei dessen Eltern. An seinem Grab lernt sie einen jungen Franzosen und früheren Freund von ihm kennen. Er ist die letzte Verbindung zu Frantz und es entspinnt sich eine Geschichte um Schuld, Einsamkeit und Vergebung.
Schön und tieftraurig zeichnet dieser Film ein bewegendes Sittengemälde des frühen 20. Jahrhunderts.

F/D 2016, 114 min., FSK ab 14 Jahren

Dienstag, den 10. Oktober ab 20.00 Uhr im
Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek am Rathausmarkt

Veranstalter: Filmforum e.V., Eintritt: Erw.: 3,00/ Ermäßigt: 2,00€/ Mitglieder des Filmforums: 1,50€

nach oben


Können Monster Freunde sein?

Schniefen und  Schnüffeln ist das Erste, was Moin in seinem Zimmer bemerkt, bevor sein Leben eine vollkommene Veränderung bekommt. Ein kleines, sehr eigenwilliges Unsichtbar-Monster hat sich bei ihm eingenistet und stellt von nun an Moins Leben ordentlich auf den Kopf.  Es droht,  Moin in einen Koffer zu verwandeln, wenn dieser es nicht durch eine Zeichnung sichtbar macht. Nur dumm, dass Moin nicht gut zeichnen kann. Oder hat das Monster vielleicht nicht gut genug beschrieben wie es aussieht? Die witzige Monstergeschichte eignet sich für Kinder ab 5 Jahren, die schon eine Schere bedienen können.

 (ab 5 J.)

Mittwoch, 11.10.2017 von 16.00 bis ca. 17.20 Uhr
Ort: Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek


Dülkener Kinder- und Jugendliteraturtage

Bereits zum dritten Mal finden in Dülken die KiJuLitTa statt:

Volles Programm für Kinder und Jugendliche!

  • 23. Oktober : Gruselt Euch ein bisschen beim LeseTheater "Gespensterjäger auf eisiger Spur" und erkundet abends mit dem Nachtwächter Dülkens Zentrum!
  • 24. Oktober : Da geht es detektivisch zu bei "Sherlock Holmes, der Meisterdetektiv".
  • 26. Oktober: Die Jüngeren können sich über eine Vorstellung des Puppentheaters "Neue Punkte für das Sams" freuen - und Freunde des Tiptoi-Stiftes über die interaktive Lesung "Entdecke Musik aus aller Welt".
  • 27.Oktober : Ein Krimi wird für Euch musikalisch mit "Jem hört die Haie husten" von Andreas Hüging.
    Lesung Andreas Hüging
  • Am 3. November folgt dann ein Höhepunkt für Kinder ab 4 Jahren: Frau Doktor mit ihrer Handpuppe liest und zeigt "In meinem Körper ist was los!"

Das KiJuLitTa-Programmheft wird voraussichtlich ab dem 6. Oktober ausgelegt, bzw. verteilt.
Ab dann gibt es auch die kostenlosen Eintrittskarten - nur Workshops kosten eine geringe Gebühr - im "Dülkener Büchereck".

nach oben


 „Mit dem Kochtopf durch Europa“

In den Herbstferien bieten das NEW-Kochstudio im Stadthaus und die Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek in Viersen eine Ferien-Aktion für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 9 und 13 Jahren an. Diese findet jeweils von 9:30 Uhr bis 14:30 Uhr statt. Unter dem Titel „Mit dem Kochtopf durch Europa“ erwartet die Teilnehmer ein buntes Koch-Programm. Im Kochstudio werden dazu täglich ein Snack zum zweiten Frühstück und ein mehrgängiges Mittagsmenü zubereitet. Die Rezepte und Speisen sind Geschmacksproben aus vielen Ländern und Regionen Europas. Spiele, Geschichten, Lieder und Wissenswertes dazu gibt es jeden Tag in der Stadtbibliothek.

Dieses Angebot ist exklusiv für Inhaber der NEW Card oder eines gültigen Stadtbibliothek-Ausweises. Für die gesamte Aktion wird eine Lebensmittelumlage von 65 Euro erhoben. Darin sind alle gestellten Materialien inbegriffen.

Montag, den 23. bis Donnerstag, den 26. Oktober, jeweils von 9.30 bis 14.30 Uhr
NEW-Kochstudio/ Stadthaus und Stadtbibliothek

Anmeldung unter Telefon 02166/688-2473 oder per E-Mail: carolin.zeidler@new.de bis zum 16. Oktober.
Um Vorlage der NEW Card/ eines gültigen Bibliotheksausweises wird gebeten.

nach oben


Bundesweiter Vorlesetag 2017

Am 13. Dezember dieses Jahres wird einer der größten Kinderbuch-Autoren Deutschlands, Paul Maar, 80 Jahre alt. Anlass genug, ihm auch aus Viersen die besten Wünsche zum Geburtstag zukommen zu lassen.
Wir möchten daher  diesen Tag zum Paul-Maar-Vorlesetag machen und haben Viersener Grundschulklassen dazu eingeladen, eine Vorlesestunde in der Bibliothek am Rathausmarkt zu verbringen. Als „Eintrittskarte“ wird ein Plakat mitgebracht, auf dem die jeweilige Klasse  ihr Lieblingsbuch von Paul Maar präsentiert. Wie schon im vergangenen Jahr wird auch für jede Klasse ein wenig Zeit sein, in zwei bis drei Sätzen die Wahl zu begründen.

Bevor wir die Plakate dann mit herzlichen Glückwünschen an das Geburtstagskind weiterschicken, werden sie noch eine Weile in einer kleinen Ausstellung zu sehen sein.

Freitag, der 17. November 2017.

DIESE VERANSTALTUNG IST BEREITS AUSGEBUCHT!

Am Nachmittag zeigen wir das

Bilderbuchkino „Als Herr Martin durchsichtig wurde“

von Paul Maar. Hier sind noch Plätze frei!

Freitag, den 17. November 2017 ab 15.30 Uhr
Ort: Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek

Um Anmeldung wird gebeten unter
Tel. 02162 / 101-503 oder per eMail an stadtbibliothek@viersen.de

nach oben


Stiftung Warentest:
Bibliotheken sind Preis-Leistungs-Sieger bei eBook-Angebot

Die Stiftung Warentest hat das digitale Angebot von Bestsellern untersucht und festgestellt: Das beste eBook-Angebot haben Öffentliche Bibliotheken. Mehr noch: Nicht nur die Qualität ist top, auch der Preis ist unschlagbar. Deshalb beschreibt die Stiftung Warentest Öffentliche Bibliotheken in ihrem Heft vom Mai 2017 als „echte Entdeckung“ und als die klaren Preis-Leistungs-Sieger: „Die Bibliotheken besitzen attraktivere Titel als die viel teureren Abo-Dienste“ heißt es dort. „Genial“ findet sie auch, dass durch das automatische Ausleih-Ende niemals Überziehungsgebühren anfallen. Stiftung Warentest rät deshalb: „Leihen Sie eBooks online in der Stadtbibliothek. Das ist am günstigsten.“

Auch die Stadtbibliothek Viersen bietet ihren Mitgliedern dieses Angebot. Unter http://www.onleihe-niederrhein.de können sie rund um die Uhr nicht nur Bücher, sondern u. a. auch Hörbücher, Zeitungen, Zeitschriften und Sprachkurse ausleihen: wahlweise auf den PC oder zur Nutzung mit mobilen Endgeräten (hier empfiehlt sich die Onleihe-App). Darüber hinaus bietet die Stadtbibliothek Viersen echten Service rund um die E-Book-Ausleihe: Wir helfen mit Beratung zur Handhabung der Onleihe und helfen auch beim Einrichten des eigenen Readers und beim ersten Ausleihen. 

Übrigens: Den "test"-Bericht können Sie natürlich auch bei uns nachlesen: in der Papierausgabe in der Zeitschriftenabteilung - oder als ePaper in der Onleihe!

nach oben


Ausstellung zu Albert Vigoleis Thelen

"Unterwegs" ist 2017 das Thema, zu dem 40 Institutionen des Museum-Netzwerkes "Kulturraum Niederrhein" ein facettenreiches Programm präsentieren.
Eine dieser Facetten zeigt der "Viersener Salon" in der Villa Marx: Eine Ausstellung über Albert Vigoleis Thelen unter dem Titel "Meine Heimat bin ich selbst". Die Ausstellung zeigt Originaldokumente zu seinem Werk (Fotografien, Manuskripte, Buchausgaben, Korrespondenz und Auszeichnungen) aus allen Stationen. Denn obwohl in Süchteln geboren und in Dülken gestorben (was nicht sehr aufregend klingt), ist er sein Leben lang ein Reisender gewesen - und als Schriftsteller eine ebenso feste wie unterschätzte Größe in der deutschen Literatur des 20. Jahrhunderts.

Der Schriftsteller Albert Vigoleis Thelen - "Meine Heimat bin ich selbst" - Ein Leben im Exil
25. Juni - 15. Oktober 2017
Do - Sa 15.00-18.00 Uhr, So u. Feiertage 11.00-18.00 Uhr
Ort: "Viersener Salon" in der Villa Marx, Gerberstr. 20, 41748 Viersen

 

 

 

 

 

 

Pressemitteilungen:

Überspringen: Liste der Einträge

Öffnungszeiten
Stadtbibliothek Viersen
Rathausmarkt 1b, 41747 Viersen
Telefon: 02162/101-509
stadtbibliothek@viersen.de
Dienstag 11.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch bis Freitag: 11.00 - 13.30 Uhr und 14.30 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 - 13.30 Uhr
Montag geschlossen
Familienbibliothek Dülken
Moselstraße 25,, 41751 Viersen
Telefon: 02162 101-640
familienbibliothek-duelken@viersen.de
Montag, Dienstag, Freitag: 15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag geschlossen
Zweigstelle Süchteln
Hochstraße 10, 41749 Viersen
Telefon: 02162 101-755
stadtbibliothek@viersen.de
Montag, Mittwoch, Donnerstag: 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 10.00 - 12.00 Uhr
Dienstag geschlossen

nach oben