Stadtbibliothek Viersen

Stadtbibliothek Viersen

Allgemeine Information und Verlängerung von Medien während der Öffnungszeiten:

 

Direktlink zum Online-Katalog

oder zur Anmeldung im Benutzerkonto



Aktuell

Hier kommt Pippi!

Pippi, ein wildes, starkes Mädchen, macht, was sie will! Lauter verrückte Sachen! Welches Kind träumt nicht davon, ein wenig so zu sein wie sie?  Die Kinder lieben Pippi Langstrumpf!!!  Bis heute - nach 75 Jahren - sorgt Astrid Lindgrens rothaarige, quirlige Kinderbuchheldin für Stimmung und Radau: weltweit und in 56 Sprachen!

Viersener Lesespaß rund um das stärkste Mädchen der Welt.

 (ab 5 Jahre) Teilnehmerzahl: 8 Kinder

Wann: Do., 03. September 2020, 16.00 Uhr

Ort: Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek

Anmeldung bitte unter 02162/101-503 oder anmeldung.stadtbibliothek@viersen.de.

Bitte den Mund-Nasenschutz nicht vergessen! Während der Veranstaltung am Platz darf die Maske abgenommen werden. Bitte bei Einlass und Abholung die Abstandsregeln beachten!

nach oben


 

Papa-Zeit in Viersen:
Summ, summ, summ, Bienchen summ herum!
Sa., 05.09.2020, 10.30 Uhr
Ort: Familienimkerei Krahn, Limburgweg 12, 41748 Viersen

Bienen

Bienen sind fantastische Insekten! Und wo kann man besser Geschichten und Wissenswertes über sie erfahren als bei einem Imker? Die Viersener Papa-Zeit findet darum dieses Mal nicht in der Stadtbibliothek Viersen statt, sondern in der Viersener Familien-Imkerei Krahn. Natürlich gibt es auch wieder etwas für die Hände zu tun! Teilnehmen können 7 Väter mit Kindern im Alter von 4 bis 8 Jahren. Bei Regen findet die Veranstaltung in der Stadtbibliothek statt. Die Imker bringen dann ein Schauvolk mit.

Es ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen. Während der Veranstaltung am Platz darf die Maske abgenommen werden. Bitte die Abstandsregeln beachten! Wir erheben eine Materialumlage von 3 Euro.

Anmeldung bitte unter 02162/101-503 oder anmeldung.stadtbibliothek@viersen.de.

Bitte beachten: „Papa-Zeit“ heißt:  Mama hat frei – Papa darf spielen!  So sollten die Mütter ihre Lieben weder hinbringen noch abholen; die Papa-Zeit sollte absolut „frauenfrei“ sein. Alleinerziehende Mütter, die ihrem Kind die Teilnahme ermöglichen wollen, sollten als männliche Begleitung einen Großvater, einen Paten-Onkel, einen Nachbarn oder einen großen Freund anmelden. 

nach oben


Abenteuerliches SLC-Finale: Escape-Room Stadtbibliothek:
Einladung zur Abschlussveranstaltung 2020
21. August 2020, ab 18.30 Uhr  

                                                              SommerLeseClub 2020 - Logo

Als krönenden Abschluss des diesjährigen Sommerleseclubs laden wir alle Teilnehmer zu einem Mini-Abenteuer ein.
An diesem Abend kommt ihr zwar ganz einfach in die Stadtbibliothek hinein, aber erst nach der Erfüllung einiger Aufgaben wieder hinaus. Escape-Room-Spezial nach Corona-Regeln mit ordentlich Abstand!
Ungefähr 20 Minuten dauert der Spaß bis jeder SLC-Teilnehmer die Abschlussurkunde des Sommerleseclubs sowie eine Überraschung in den Händen hält. Vielleicht sogar einen der begehrten SLC-Oskars?  Nette Begleitung darf selbstverständlich mitgebracht werden!  
Anmeldung wird erbeten unter Telefon 02162 / 101-503. Es werden Zeitfenster vergeben.
Bitte den Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen!

nach oben


 

Geheimnisvolle Miniwesen

Bucheinband Superstarke Bakterien

 

Viren, Bakterien, Pilze – winzig klein, aber wahnsinnig stark und schlau! Sie alle haben ihren Platz in der Natur – mal als Helferlein, mal klein und gemein.
Sie helfen beim Kuchenbacken und bei der Wäsche, können aber auch krankmachen, wenn man sich nicht schützt. Steve Mould zeigt in diesem Buch die ganze Bandbreite der Mikroben mit tollen Bildern, die witzige Comiczeichnungen und Mikroskop-Aufnahmen verknüpfen, und gut verständlichen Texten.

Nicht nur für Kinder ab 7 Jahren!

nach oben


Verlässliche Informationen über Corona

Wer sich verlässlich über das neuartige Corona-Virus und die gegenwärtige Pandemie unterrichten möchte, ist auf den Seiten des gemeinnützigen Recherchezentrums CORRECTIV genau richtig. Journalistinnen und Rechercheure gehen hier wird den vielfach kursierenden Falschmeldungen nach, überprüfen sie und veröffentlichen die entsprechenden Faktenchecks. Auch zu anderen Themen habn sie in der Vergangenheit schon wichtige Arbeit geleistet - ein informativer Besuch der Website lohnt sich deshalb immer: https://correctiv.org/ oder direkt zum Schwerpunkt Faktencheck Coronavirus

nach oben


SommerLeseClub ist gestartet - mach mit!

SommerLeseClub 2020 - Logo

 

Während der Sommerferien findet ihr auf unserer Extra-Seite für den SLC jede Woche die eine oder andere Mitmach-Idee.

Im Internet gibt es so viele schöne Kinderseiten voller Ideen, Anregungen, Informationen, dass wir uns gedacht haben: die müsst ihr kennenlernen!

Probiert aus, was euch Spaß macht! ihr könnt euch auch mit Euren Freunden oder Teamkameraden dazu verabreden. Wenn ihr mögt, könnt ihr es anschließend mit einem Foto oder Eintrag im Logbuch vermerken.

Wir wünschen euch viel Vergnügen!

 

nach oben


Schmöker-Tipps: Honda CB 750 und Ducati Monster

 

Titelcover der Bände

Eine sommerliche Lektüreempfehlung, wenn es einfach zu heiß ist, den Helm aufzusetzen: Bildbände über die Honda Four aus Japan– das erste Superbike der Motorradgeschichte sowie die italienische Ducati Monster - rasant und exzentrisch. Zwei Bikes, die unterschiedlicher kaum sein können: so war die Entwicklung von Ducatis „Monster“ (ab 1992) – ursprünglich fast eine improvisierte Verzweiflungstat mit Teilen aus vorhandenen Rennmaschinen, um die Erfolge im Rennsport endlich in finanziellen Erfolg umzumünzen, während Honda sich für die „Königin der Motorräder“ (1968 -1978) Zeit und Ruhe nahm, um ein Motorrad zu bauen, „welches garantiert jedes andere Zweirad von der Straße fegt“ (Hitoshi Ikeda, seinerzeit Designleiter). So ist die „Four“ (in Japan: Nanahan) denn auch eine legendäre technische Pionierleistung, mit Superlativen überhäuft, als Sammlerstück heißbegehrt und  Honda bewirbt noch aktuelle CB-Modelle mit Erinnerungen an sie - während bei Ducati schon die Minimalinstrumentierung im Cockpit der "Monster" klar machte: mehr Motorrad braucht ihr nicht. Sehr spannend sind die unterschiedlichen Formen von Leidenschaft, die sich sowohl in der Definition von „Fahrvergnügen“ zeigen, als auch bei der Herangehensweise an technische Entwicklungen: Ducati mit der Unerschrockenheit „fortgeschrittener Improvisation“ - Honda mit akribischer Forschung, Planung und Entwicklung. Entstanden sind zwei Ikonen der Motorradgeschichte auf unterschiedlichen Wegen, beide seit Jahrzehnten erfolgreich. Diese Bildbände sind Fundgruben für alle Interessierten.

nach oben


Pandemie und Bibliothek - Bibliotheken Dülken und Süchteln

FamilienBibliothek Duelken

Auch die Stadtteilbibliotheken in Dülken und Süchteln sind für Sie da! - Die Öffnungszeiten sind jedoch pandemie- und ferienbedingt etwas geändert.
Bedingung für die Wiederöffnung sind auch hier die Hygieneverordnungen gemäß der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Das bedeutet für den Bibliotheksbesuch:

  • BesucherInnen müssen den Bibliotheksfilialen beim Hereinkommen registriert werden.
  • Während des Besuches in den Bibliotheken besteht die Pflicht, eine Mund-, Nasenbedeckung zu tragen.
  • Maximal 10 BesucherInnen können gleichzeitig die Bibliothek besuchen. Mit Hilfe von abgezählten Einkaufskörben/ Trolleys behalten wir den Überblick.

Die Teams der Bibliotheken freuen sich auf Sie! Eine Vielzahl neuer Medien wartet auch in Dülken und Süchteln darauf, von Ihnen entliehen zu werden. Hier ist Hamstern nicht nur möglich, sondern gerne gesehen.

Die Öffnungszeiten ab Montag, den 18. Mai:

Familienbibliothek Dülken
Moselstraße 25, 41751 Viersen
Telefon: 02162 101-640
familienbibliothek-duelken@viersen.de
Montag 15 – 18 Uhr
Dienstag geschlossen
Mittwoch 10 – 12 Uhr
Donnerstag geschlossen
Freitag 15 – 18 Uhr
Zweigstelle Süchteln
Hochstraße 10, 41749 Viersen
Telefon: 02162 101-755
bibliothek-suechteln@viersen.de
Montag 15 – 18 Uhr
Dienstag geschlossen
Mittwoch 15 – 18 Uhr
Donnerstag geschlossen
Freitag 10 – 12 Uhr

nach oben


Pandemie und Bibliothek - Stadtbibliothek Viersen

Seit Dienstag, den 5. Mai ist die Stadtbibliothek am Rathausmarkt wieder geöffnet. Wir haben gewohnte Öffnungszeitenund ungewohnte Maßnahmen:

  • Abstand halten, Maske tragen
    Bitte halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 m von Ihren Mitmenschen ein. Und tragen Sie während Ihres Aufenthaltes bei uns eine Mund-Nasen-Schutzmaske.
  • Begrenzte Besucherzahl
    Die Bibliothek kann nur mit unseren Medienkörben betreten werden. Pro Person wird ein Korb benötigt. Kein Korb verfügbar? Bitte warten.
  • Kontaktdaten bitte angeben
    Vorübergehend sind wir verpflichtet, beim Betreten des Hauses Ihre Kontaktdaten aufzunehmen. Im Falle einer COVID-19-Infektion kann so mit Ihnen Kontakt aufgenommen werden.
  • Sie können Ihren Leseausweis online zu Hause verlängern und die Jahresgebühr auch online zahlen. Der Ausweis ist dann sofort wieder nutzbar. Einfach im Online-Katalog anmelden, "Ausweis verlängern" klicken und den Zahlungsanweisungen folgen.
  • Aufenthaltsdauer begrenzt.
    Die maximale Verweildauer soll 30 Minuten nicht überschreiten.
  • Zeitung lesen vor Ort?
    Leider noch nicht möglich.
  • Zeitschriften ausleihen?
    Gern. Und testen Sie doch mal unseren digitalen Bestand an Zeitschriften und Zeitungen: pressreader.com sowie onleihe-niederrhein.de. (Beide Dienste gibt es auch als App)
  • PC-Arbeitsplätze?
    Leider noch geschlossen.
  • Medienrückgabe?
    Bitte über die Außenrückgabe!
  • Lesecafé? Bis auf weiteres leider geschlossen.
  • Veranstaltungen? Vorerst leider keine.

Aktuelle Informationen zum Stand der Dinge in Viersen finden Sie auf der Website der Stadtverwaltung.

nach oben


Zeitungen und Zeitschriften digital

Unter www.pressreader.com (und Pressreader-App) halten wir ein breites und internationales Angebot an Tageszeitungen, Zeitschriften und Magazinen für Sie bereit. So geht's:

  • "Anmelden", "Zugang", "Bibliothek oder Gruppe" wählen.
  • "Stadtbibliothek Viersen" auswählen
  • Mit Ihrem gültigen Leseausweis (Lesernummer + Ihr Passwort) anmelden.
  • Titel auswählen, schmökern

nach oben


E-Book-Reader ausleihen? Ja!

Zum einfach-mal-Ausprobieren oder für den nächsten Urlaub können Sie bei uns einen fertig eingerichteten eBook-Reader ausleihen und testen, ob sich die Anschaffung eines eigenen Gerätes für Sie lohnt - oder welche Ausstattungsmerkmale für Ihren Bedarf wichtig sind.
Sechs verschiedene Modelle stehen zur Ausleihe zur Verfügung, darunter Tolino Shine 3 und Pocketbook Touch HD 3.
Auf allen Geräten ist eine Bibliothek aus ca. 100 eBooks  aus unterschiedlichen Genres vorinstalliert, so dass Sie nach dem Einschalten sofort digital „loslesen“ können.
Titel aus der Onleihe können natürlich ebenfalls ausgeliehen werden – hierbei helfen wir Ihnen gern weiter.

Bitte beachten Sie, dass wir die Reader lesefertig, aber ohne Ladekabel ausleihen, weil sie mit jedem handelsüblichen Smartphoneladekabel (USB 2.0/A-Stecker auf Mikro-B-Stecker) an Ladegerät oder PC angeschlossen und aufgeladen werden können.
Die Ausleihe ist gebührenfrei, die Leihfrist beträgt (wie bei Büchern) vier Wochen. Auch die Verlängerungsfrist ist gleich: wenn das Gerät nicht vorgemerkt ist, sind zwei weitere Wochen Leihfristverlängeung möglich.

nach oben


Stromfresser stoppen mit ausleihbarem Messgerät

Messgerät

Viele Elektrogeräte verbrauchen auch dann Strom, wenn sie gar nicht eingeschaltet sind. Aber Energievergeudung verursacht nicht nur Klimaschäden, sondern auch Schäden am Portemonnaie: deutschlandweit ist es eine Summe von mindestens fünf bis sechs Millionen Euro, die jedes Jahr abhanden kommt.

Mit Hilfe der Stadtbibliothek, dem Umweltbundesamt und der No-Energy-Stiftung für Klimaschutz und Ressourceneffizienz kann man den „Stromräubern“  im eigenen zu Hause auf die Schliche kommen: In einem ausleihbaren Energiesparpaket steht Bibliotheksnutzerinnen und –nutzern ein Messgerät zur Verfügung, das den Stromverbrauch der heimischen Elektrogeräte misst und es ermöglicht, die jährlichen Verbrauchswerte und tatsächlichen Betriebskosten zuverlässig zu ermitteln. 

Das Energiesparpaket gibt es in den Bibliotheken Viersen, Dülken und Süchteln und es kann für eine Woche ausgeliehen werden. Im Online-Katalog finden Sie es  mit den Suchbegriffen „Messgerät“ und „Stromverbrauch“. Dort sehen Sie, ob es verfügbar ist und können es gegebenenfalls für sich vormerken.

nach oben


Onleihe: Verzögertes Angebot bei Neuerscheinungen

Der Medienbestand der Onleihe Niederrhein umfasst Titel einer Vielzahl von Verlagen. Bei Auswahl und Aktualität dieser Titel sind wir abhängig vom Angebot der teilnehmenden Verlage. Aufgrund unterschiedlicher Konditionen der Verlage werden insbesondere aktuelle Neuerscheinungen und Bestseller häufig nur mit Verzögerung oder gar nicht angeboten. Hiervon betroffen sind besonders Veröffentlichungen der Verlagsgruppen Holtzbrinck, Random House und Bastei Lübbe.

Hintergrundinformationen zur Ausleihe von E-Books durch Bibliotheken:
Bibliotheken können E-Books nicht wie gedruckte Bücher im Buchhandel zum Endkundenpreis kaufen. Stattdessen erwerben Bibliotheken Nutzungsrechte zum Verleih der E-Books über einen zentralen Anbieter, die divibib GmbH. Dieses Unternehmen schließt mit den jeweiligen Verlagen Einzelverträge ab. Die meisten Verlage veräußern ihre E-Books derzeit zum einfachen Preis für den Verleih durch Bibliotheken. Diese E-Books können dann über die jeweiligen Onleihe-Plattformen der Bibliotheken von deren Kunden ausgeliehen werden. Da kopiergeschützte E-Books (bei der üblichen seriellen Lizenz) dabei nicht von mehreren Personen gleichzeitig ausgeliehen werden können, erwerben Onleihen bei starker Nachfrage mehrere Lizenzen eines Titels. Der gegenwärtige rechtliche Rahmen und die damit verbundenen Konditionen der Bereitstellung von elektronischen Medien für Bibliotheken ist unbefriedigend und führt dazu, dass eine nicht unerhebliche Menge an E-Books dort nicht in dem Maße zugänglich sind, wie es von den Bürgerinnen und Bürgern unserer Wissensgesellschaft erwartet wird. Der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) setzt sich für eine Gleichstellung von gedruckten Büchern und E-Books ein.

nach oben

Pressemitteilungen:

Überspringen: Liste der Einträge

Öffnungszeiten
Stadtbibliothek Viersen
Rathausmarkt 1b, 41747 Viersen
Telefon: 02162/101-509
stadtbibliothek@viersen.de
Dienstag 11.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch bis Freitag: 11.00 - 13.30 Uhr und 14.30 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 - 13.30 Uhr
Montag geschlossen
Familienbibliothek Dülken
Moselstraße 25,, 41751 Viersen
Telefon: 02162 101-640
familienbibliothek-duelken@viersen.de
Montag, Dienstag, Freitag: 15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag geschlossen
Zweigstelle Süchteln
Hochstraße 10, 41749 Viersen
Telefon: 02162 101-755
stadtbibliothek@viersen.de
Montag, Mittwoch, Donnerstag: 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 10.00 - 12.00 Uhr
Dienstag geschlossen

nach oben