Stadtbibliothek Viersen

Stadtbibliothek Viersen - Blick ins Treppenhaus ©Marlene Weiß

Allgemeine Information und Verlängerung von Medien während der Öffnungszeiten:

Direktlink zum Online-Katalog

oder zur Anmeldung im Benutzerkonto


Aktuell>>>

 


Für Grundschulklassen: Kinderbuchautorinnen live

Spannende Sache: Für das Frühjahr 2020 haben wir Kinderbuchautorinnen und -autoren zu Veranstaltungen für die Klassen 3 + 4 der Grundschulen eingeladen. Um einen intensiven Kontakt zwischen den Autoren und den SchülerInnen zu ermöglichen, sind pro Veranstaltung je nach Klassenstärke zwei bis drei Schulklassen (ca. 60 Kinder) eingeladen. Die Veranstaltungen dauern ca. 60 Minuten.
Die Anmeldung ist möglich bis zum 28. Februar 2020.

Alle Informationen hier zum Download

nach oben


Moritz Netenjakob: Das UFO parkt falsch - AUSVERKAUFT!

Moritz Netenjakob /Foto: ©Britta Schüßling

Moritz Netenjakob der 2018 zuletzt das Viersener Publikum mit einem Live-Auftritt begeisterte, tritt mit seinem Programm „Das Ufo parkt falsch“ auf.
Der Grimme-Preisträger und Bestseller-Autor präsentiert einen perfekten Mix aus brüllend komischen Beobachtungen, verrückten Einfällen und liebenswerten Figuren. Ein Soloprogramm ist es also eigentlich nicht. Netenjakob steht ein grandioses Ensemble verschiedenster Rollen und Stimmen zur Verfügung. Lachtränen garantiert!

Wer ihn noch nicht kennt, hat bestimmt schon über seine Texte gelacht – in den Sendungen „Switch“, „Wochenshow“, „Stromberg“ oder „Pastewka“. Und wer ihn kennt, weiß längst, dass intelligenter Humor und Lachtränen bei ihm zusammengehören.

 

Freitag, den 28.02.2020
Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek

nach oben


Bilderbuchkino: Wild

Illustration Wald und Vögel

von Emily Hughes

Das fremde Mädchen lernt das Sprechen von den Vögeln, das Essen von den Bären und das Spielen von den Füchsen – sie ist unbeirrbar und unbezwingbar wild. Solange bis sie von Menschen in die Stadt gebracht wird. Sie soll lernen, wie man sich in der Zivilisation benimmt. Aber ihre Liebe zur Natur siegt und sie ist wieder glücklich…

Eine Geschichte über die Natur mit einer mutigen Heldin für Kinder ab 4 Jahren. 
Eintritt frei. Anmeldung unter Tel. 02162 / 101 503  

Freitag, den 6. März 2020 ab 15.30 Uhr
Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek

nach oben


Dülkener Vorlesenacht

Illustration Halbmond Quelle: Mystic Art Design/ Pixabay

Am Freitag, den 6. März 2020 findet in der FamilienBibliothek Dülken wieder eine spannende Lesenacht für abenteuerlustige Kinder zwischen 8 und 10 Jahren statt. Wie immer könnt Ihr es Euch von 19 bis 22 Uhr mit Decken und Kissen in unserer FamilienBibliothek  gemütlich machen. Für Getränke und Knabbereien sorgen wir. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir bitten um Anmeldung unter der Telefonnummer 02162/101-640 - oder direkt in der Bibliothek. Anmeldeschluss ist der 03. März 2020.

Freitag, den 6. März von 19-22 Uhr
FamilienBibliothek Dülken, Moselstr. 25, 41751 Viersen

nach oben


Spieleabend 16+

Brettspiel - Quelle: tookapic/ Pixabay

Ob Neuheit oder Klassiker - beim Spieleabend in der Stadtbibliothek  ist alles vertreten. Das Prinzip ist einfach: Bringen Sie Ihr Lieblingsspiel mit - wenn Sie eins haben. Wenn nicht, reicht gute Laune. Nach einer kurzen Spiele-Vorstellungsrunde finden sich Interessierte zusammen und der Spaß kann beginnen.  

Die Spieleabende richten sich an Menschen ab 16 Jahren.  Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Spontanbesuch mit ganz viel Spiel-Laune ist daher für alle möglich und gerne gesehen.  

Freitag, den 6. März ab 19 Uhr
Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek

nach oben


Wartung am 8. März - Bibliotheken offline

Wegen technischer Wartungen sind folgende Dienste leider nicht erreichbar:

  • Online-Katalog
  • Onleihe
  • DigiBib (Fernleihrecherche)

Am Sonntag, den 8. März von 7.00 bis ca. 13.00 Uhr.

 

Die Außenrückgabe muss an diesem Wochenende leider ebenfalls abgeschaltet werden. Sie ist nicht verfügbar von
Samstag, den 7. März, 13.30 Uhr bis Montag, den 9. März, ca. 10.00 Uhr.

Für Unannehmlichkeiten bitten wir um Entschuldigung.

nach oben


Lesespaß im März: Kunstraub im Museum

Helle Aufregung! Im Museum wurde ein Bild gestohlen. Nun sucht man im ganzen Zoo den Dieb und vergleicht bei allen Tieren die Pfoten, Krallen und Hufe mit dem Fußabdruck aus dem Museum.  Aber eigentlich wollte der Täter doch nur jemandem eine Freude machen. Da ist guter Rat teuer.
Eine spannende Geschichte über Freundschaft, Kunst und Museen für Kinder ab 5 Jahren.

Dienstag, 10. März 2020,   von 16.00 bis ca. 17.20 Uhr
Ort: Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek

nach oben


Termine "Dülkener Lesemäuse"

Dülkener Lesemaus - klug und schön

Lesepatinnen und -paten lesen Geschichten für Kinder von 4 bis 6 Jahren.

Immer am dritten Dienstag im Monat von 15.30 bis 16.15 Uhr. Die nächsten Termine:

  • 17. März
  • 21. April
  • 19. Mai
  • 16. Juni

Eintritt frei, Voranmeldung nicht erforderlich.

FamilienBibliothek Dülken, Moselstraße 25, 41751 Viersen
Telefon 02162/101-640

nach oben


Filmforum: Wunder

August, genannt "Auggie", ist humorvoll, schlau und liebenswert. Er hat eine liebevolle Familie - trotzdem ist er ein Außenseiter. Er hat durch einen seltenen Gendefekt ein stark entstelltes Gesicht. Als er zehn Jahre alt wird, soll er nicht mehr zu Hause unterrichtet werden, sondern eine öffentliche Schule besuchen. Schlechte Erfahrungen mit Gehässigkeit lassen nicht lange auf sich warten, doch Auggie nimmt diese schmerzhaften Herausforderungen mutig an. Und es stellt sich heraus, dass er nicht so allein ist, wie mancher dachte.

FSK 0, empfohlen ab 10 Jahren.

USA, 2017 - 110 Min. - Regie: Stephen Chbosky
Darsteller: Julia Roberts, Jacob Tremlbay, Owen Wilson u.a.

Dienstag, den 17.03.2020 um 20.00 Uhr
Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek am Rathausmarkt

Veranstalter: Filmforum e.V. – Eintritt: Erwachsene 4€, Ermäßigt 2€, Mitglieder 1,50€

nach oben


 „Die Fee und der Hase“ - Ein Puppenspiel aus dem Kasperkoffer

Kasperkoffer - Die Fee und der Hase ©Christoph Stüttgen

Der König findet sein Schloss nicht mehr. Der Prinz und sein Diener sind verschwunden. Der Kasper macht sich auf die Suche. Er begegnet der Fee und dem Hasen. Wollen sie ihm helfen?
Ein vergnügliches Kaspermärchen in 4 Akten. Für Kinder ab 4 Jahren, Dauer ca. 45 Minuten.

Der Puppenspieler: Christoph Stüttgen ist seit 1975 mit dem Kasperkoffer und selbst geschriebenen Stücken unterwegs - und auch bei uns immer gern gesehen.

Eintritt frei. Anmeldung unter Tel. 02162 / 101 503

Freitag, 27. März 2020, 15.30 Uhr
Albert-Vigoleis-Thelen Stadtbibliothek

nach oben


E-Book-Reader ausleihen? Ja!

Zum einfach-mal-Ausprobieren oder für den nächsten Urlaub können Sie bei uns einen fertig eingerichteten eBook-Reader ausleihen und testen, ob sich die Anschaffung eines eigenen Gerätes für Sie lohnt - oder welche Ausstattungsmerkmale für Ihren Bedarf wichtig sind.
Sechs verschiedene Modelle stehen zur Ausleihe zur Verfügung, darunter Tolino Shine 3 und Pocketbook Touch HD 3.
Auf allen Geräten ist eine Bibliothek aus ca. 100 eBooks  aus unterschiedlichen Genres vorinstalliert, so dass Sie nach dem Einschalten sofort digital „loslesen“ können.
Titel aus der Onleihe können natürlich ebenfalls ausgeliehen werden – hierbei helfen wir Ihnen gern weiter.

Bitte beachten Sie, dass wir die Reader lesefertig, aber ohne Ladekabel ausleihen, weil sie mit jedem handelsüblichen Smartphoneladekabel (USB 2.0/A-Stecker auf Mikro-B-Stecker) an Ladegerät oder PC angeschlossen und aufgeladen werden können.
Die Ausleihe ist gebührenfrei, die Leihfrist beträgt (wie bei Büchern) vier Wochen. Auch die Verlängerungsfrist ist gleich: wenn das Gerät nicht vorgemerkt ist, sind zwei weitere Wochen Leihfristverlängeung möglich.

nach oben


Themenkisten gehen auf Tour!

Für einige unserer Themenkisten und -taschen bieten wir jetzt passende Aktionen an: Unsere Lesepat*innen kommen mit der Themenkiste oder -tasche zu Ihnen!
Sie vermitteln Wissen mit viel Spaß und machen Kinder neugierig auf die jeweiligen Themen. Dieses Veranstaltungsformat kann als Auftakt für ein Ferienprojekt, eine Unterrichtsreihe oder als allgemeiner Gesprächseinstieg in ein neues Thema genutzt werden.

Mögliche Themen:

  • Ernährung
  • Haustiere
  • Kleine Forscher
  • Krabbeltiere
  • Luft
  • Müll
  • Naturwissenschaften

Dauer: 1.5 bis 2 Stunden
Gruppengröße: 10-12 Kinder
vor Ort: Begleitung durch 1 Mitarbeiter*in
Termine: Anfragen bitte telefonisch unter 02162/101-503 oder per Mail an stadtbibliothek@viersen.de

nach oben


Stromfresser stoppen mit ausleihbarem Messgerät

Messgerät

Viele Elektrogeräte verbrauchen auch dann Strom, wenn sie gar nicht eingeschaltet sind. Aber Energievergeudung verursacht nicht nur Klimaschäden, sondern auch Schäden am Portemonnaie: deutschlandweit ist es eine Summe von mindestens fünf bis sechs Millionen Euro, die jedes Jahr abhanden kommt.

Mit Hilfe der Stadtbibliothek, dem Umweltbundesamt und der No-Energy-Stiftung für Klimaschutz und Ressourceneffizienz kann man den „Stromräubern“  im eigenen zu Hause auf die Schliche kommen: In einem ausleihbaren Energiesparpaket steht Bibliotheksnutzerinnen und –nutzern ein Messgerät zur Verfügung, das den Stromverbrauch der heimischen Elektrogeräte misst und es ermöglicht, die jährlichen Verbrauchswerte und tatsächlichen Betriebskosten zuverlässig zu ermitteln. 

Das Energiesparpaket gibt es in den Bibliotheken Viersen, Dülken und Süchteln und es kann für eine Woche ausgeliehen werden. Im Online-Katalog finden Sie es  mit den Suchbegriffen „Messgerät“ und „Stromverbrauch“. Dort sehen Sie, ob es verfügbar ist und können es gegebenenfalls für sich vormerken.

nach oben


Filmforum: Shoplifters - Familienbande

Am Rand von Tokio lebt eine kleine Patchworkfamilie in beengten Verhältnissen und hält sich mit kleinen Diebstählen über Wasser. Eines Tages nehmen sie ein vernachlässigtes Mädchen auf, das durch sie vielleicht zum ersten Mal Zuwendung erlebt. Das geht gut - bis ein unvorhergesehener Vorfall ein geschütztes Geheimnis enthüllt und den Zusammenhalt der Familienbande auf die Probe stellt.
Beiläufig inszeniert, subtil und humorvoll - ein Drama, das Einblicke in das heutig Japan gibt und die Goldene Palme in Cannes gewonnen hat.

FSK 12, empfohlen ab 14 Jahren.

JAP, 2018 - 122 Min. - Regie: Hirokazu Kore-Eda
Darsteller: Lili Franky, Nobuyo Shibata u.a.

Dienstag, den 05.05.2020 um 20.00 Uhr
Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek am Rathausmarkt

Veranstalter: Filmforum e.V. – Eintritt: Erwachsene 4€, Ermäßigt 2€, Mitglieder 1,50€

nach oben


Filmforum: Gran Torino

Walt Kowalski, verbittert, Rentner und vom Koreakrieg versehrt, hasst alles Asiatische und auch die Veränderungen, die in seiner Umgebung vor sich gehen. Ausgerechnet er bekommt eine asiatische Hmong-Großfamilie als neue Nachbarn. Als deren Sohn versucht, Kowalskis Ford Gran Torino zu stehlen, wird Kowalski von sich selbst überrascht: Der Junge rührt sein altes Herz. Als eine örtliche Gang der Familie das Leben zur Hölle machen will, schreitet Kowalski ein, wird zum Helden seiner neuen Nachbarn - und kommt durch diese neue Rolle in arge innere Konflikte.
Einfühlsam und spannend, ein herausragender Film.

FSK 12, Prädikat "besonders wertvoll"

USA/ AUS, 2008 - 116 Min. - Regie: Clint Eastwood
Darsteller: Clint Eastwood, Bee Vang, Ahney Her, Christopher Carley u.a.

Dienstag, den 16.06.2020 um 20.00 Uhr
Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek am Rathausmarkt

Veranstalter: Filmforum e.V. – Eintritt: Erwachsene 4€, Ermäßigt 2€, Mitglieder 1,50€

nach oben


Onleihe: Verzögertes Angebot bei Neuerscheinungen

Der Medienbestand der Onleihe Niederrhein umfasst Titel einer Vielzahl von Verlagen. Bei Auswahl und Aktualität dieser Titel sind wir abhängig vom Angebot der teilnehmenden Verlage. Aufgrund unterschiedlicher Konditionen der Verlage werden insbesondere aktuelle Neuerscheinungen und Bestseller häufig nur mit Verzögerung oder gar nicht angeboten. Hiervon betroffen sind besonders Veröffentlichungen der Verlagsgruppen Holtzbrinck, Random House und Bastei Lübbe.

Hintergrundinformationen zur Ausleihe von E-Books durch Bibliotheken:
Bibliotheken können E-Books nicht wie gedruckte Bücher im Buchhandel zum Endkundenpreis kaufen. Stattdessen erwerben Bibliotheken Nutzungsrechte zum Verleih der E-Books über einen zentralen Anbieter, die divibib GmbH. Dieses Unternehmen schließt mit den jeweiligen Verlagen Einzelverträge ab. Die meisten Verlage veräußern ihre E-Books derzeit zum einfachen Preis für den Verleih durch Bibliotheken. Diese E-Books können dann über die jeweiligen Onleihe-Plattformen der Bibliotheken von deren Kunden ausgeliehen werden. Da kopiergeschützte E-Books (bei der üblichen seriellen Lizenz) dabei nicht von mehreren Personen gleichzeitig ausgeliehen werden können, erwerben Onleihen bei starker Nachfrage mehrere Lizenzen eines Titels. Der gegenwärtige rechtliche Rahmen und die damit verbundenen Konditionen der Bereitstellung von elektronischen Medien für Bibliotheken ist unbefriedigend und führt dazu, dass eine nicht unerhebliche Menge an E-Books dort nicht in dem Maße zugänglich sind, wie es von den Bürgerinnen und Bürgern unserer Wissensgesellschaft erwartet wird. Der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) setzt sich für eine Gleichstellung von gedruckten Büchern und E-Books ein.

nach oben

Pressemitteilungen:

Überspringen: Liste der Einträge

Öffnungszeiten
Stadtbibliothek Viersen
Rathausmarkt 1b, 41747 Viersen
Telefon: 02162/101-509
stadtbibliothek@viersen.de
Dienstag 11.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch bis Freitag: 11.00 - 13.30 Uhr und 14.30 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 - 13.30 Uhr
Montag geschlossen
Familienbibliothek Dülken
Moselstraße 25,, 41751 Viersen
Telefon: 02162 101-640
familienbibliothek-duelken@viersen.de
Montag, Dienstag, Freitag: 15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag geschlossen
Zweigstelle Süchteln
Hochstraße 10, 41749 Viersen
Telefon: 02162 101-755
stadtbibliothek@viersen.de
Montag, Mittwoch, Donnerstag: 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 10.00 - 12.00 Uhr
Dienstag geschlossen

nach oben