Stadtbibliothek Viersen

Stadtbibliothek Viersen - Blick ins Treppenhaus ©Marlene Weiß

Allgemeine Information und Verlängerung von Medien während der Öffnungszeiten:

Direktlink zum Online-Katalog

oder zur Anmeldung im Benutzerkonto


Aktuell>>>


Deutscher Lesepreis für "Papa-Zeit"

Christian Meyn-Schwarze hat vor sechs Jahren die „Papa-Zeit“ entwickelt und ist dadurch bei Viersener Vätern gut bekannt: Die „Papa-Zeit“ ist Zeit für Geschichten und gemeinsames Erleben – und zwar nur für Männer mit ihren Kindern. Ob Mama jeweils zu Hause bleiben muss oder will, wissen wir nicht – aber Väter und Kinder vergnügen sich bei Meyn-Schwarzes Papa-Zeit vortrefflich, da gibt es keinen Zweifel. (Werfen Sie mal einen Blick in die Bildergalerien!) Mal geht es auf Schatzsuche, mal werden Schrottroboter gebaut; beim nächsten Mal dann Musikinstrumente – durch vorgelesene Geschichten gibt Herr Meyn-Schwarze das Thema vor und nur die Schwerkraft setzt der Fantasie dann Grenzen.
Für das Konzept der Veranstaltungsreihe, ist er nun nun ausgezeichnet worden: Mit dem „Deutschen Lesepreis 2018 für herausragendes Engagement in der individuellen Leseförderung“ wird seine Papa-Zeit gekrönt, die er inzwischen in acht Bibliotheken anbietet. Nach seiner "Heimatbücherei" Hilden, wo alles begann, war die Stadtbibliothek Viersen übrigens die zweite Bibliothek, in der Väter und Männer in väterlicher Mission mit ihren Kindern Geschichten anhören und das Gehörte anschließend lebendig werden lassen konnten. Wir freuen uns und gratulieren  zu diesem Erfolg!

nach oben


Internationaler Tag der Menschenrechte

"Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren." - Dies ist der bekannte Artikel 1 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, die aus insgesamt 30 Artikeln besteht. Am 10. Dezember 1948, vor 70 Jahren, wurde die Erklärung von der Generalversammlung der Vereinten Nationen in Paris verkündet. Sie enthält grundlegende Ansichten über die Rechte, die allen Menschen zustehen sollen, ohne sie nach irgendeinem Merkmal zu diskriminieren und davon auszuschließen. Anlass war der eben erst vergangene zweite Weltkrieg. Rechtsverbindlich ist die Erklärung nicht, das heißt, es gibt keine Möglichkeit, Menschrechte einzuklagen. Gleichwohl ist diese Menschenrechtserklärung von großer Bedeutung, da sie einen Bezugsrahmen für den Umgang aller Menschen miteinander vorgibt - und von den Vereinten Nationen gemeinsam verfasst und veröffentlicht wurde. Das unterstreicht den Anspruch, für alle Menschen gültig zu sein.

Montag, 10. Dezember
Überall, wo Menschen sind

nach oben


Fillmforum: Sideways

Miles und Jack sind alte College-Freunde und könnten nicht unterschiedlicher sein. Miles ist ein notorisch depressiver Lehrer, verhinderter Schriftsteller und leidenschaftlicher Weinliebhaber. Jack ist Schauspieler und begegnet den Grübeleien seines Freundes mit Unverständnis. Beide sind beruflich nur mäßig erfolgreich und Jack will kurz vor seiner Hochzeit noch einmal richtig auf die Pauke hauen. Alexander Payne hat einen  Film voller Lebensweisheit inszeniert, "eine Geschichte über das Leben, die Liebe und Wein".
USA 2004, 122', FSK 12, empfohlen ab 14 Jahre

Veranstalter: Filmforum Viersen e.V.
Eintritt: Erwachsene 4,00€, ermäßigt 2,00€, Mitglieder 1,50€

Dienstag, 11. Dezember 2018 ab 20.00 Uhr
Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek

nach oben


Papa-Zeit: Adventswerkstatt

Tannenbaum aus Schneeflocken. Quelle: ©Pixabay/ GDJ

Mit Tannenbaumgeschichten und einer Adventswerkstatt verkürzt die nächste Papa-Zeit das Warten auf den Weihnachten. Denn das kann, wie wir alle wissen, ganz schön lang werden! Wie gut, wenn „Mann“ da mit seinen Kindern  zusammen ein paar schöne Stunden  in der Bibliothek verbringen kann. Nach bekanntem Muster sind wunderbare Geschichten zu erwarten. Dazu gibt es eine kreative Adventswerkstatt, dank derer auch diesmal niemand mit leeren Händen nach Hause gehen wird.
Für Kinder ab 4 Jahren + Vater, Opa, Paten-Onkel….

Anmeldung telefonisch unter 02162/101-503 oder per Mail an stadtbibliothek@viersen.de

Samstag, 15. Dezember 2018, 10.30 bis 12.30 Uhr
Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek

Bitte beachten: „Papa-Zeit“ heißt:  Mama hat frei – Papa darf spielen!  So sollten die Mütter ihre Lieben weder hinbringen noch abholen; die Papa-Zeit sollte absolut „frauenfrei“ sein. Alleinerziehende Mütter, die ihrem Kind die Teilnahme ermöglichen wollen, sollten als männliche Begleitung einen Großvater, einen Paten-Onkel, einen Nachbarn oder einen großen Freund anmelden. 

nach oben


Termine "Dülkener Lesemäuse"

Lesepatinnen und -paten lesen Geschichten für Kinder von 4 bis 6 Jahren.
Die nächsten Termine:

  • Montag, 3. September
  • Dienstag, 18. September
  • Montag, 1. Oktober
  • Dienstag, 16. Oktober
  • Montag, 5. November
  • Dienstag, 20. November
  • Montag, 3. Dezember
  • Dienstag, 18. Dezember

Immer von 15.30 bis 16.15 Uhr.
Eintritt frei, Voranmeldung nicht erforderlich
.
(Dazu gibt es eine Tasse Kaffee für die erwachsene Begleitperson)

FamilienBibliothek Dülken
Moselstraße 25, 41751 Viersen
Telefon 02162/101-640

nach oben


Weihnachtlicher Lesespaß 

Advent, Advent! Während draußen das Wetter ruppig, grau und feucht ist, erfüllen Lichter herrliche Düfte das Haus. Da kann man sich wunderbar gemütlich zusammenhocken, Geschichten hören, malen, basteln und dabei natürlich noch den einen oder anderen Keks knabbern. Zu einem gemütlichen Nachmittag mit Weihnachtsgeschichten und -basteleien lädt die Viersener Stadtbibliothek ein. für Kinder ab 5 Jahren. 

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 16.00 Uhr
Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek

Anmeldung bitte unter Tel. 02162 / 101-503 oder stadtbibliothek-viersen@viersen.de

nach oben


Wegen Weihnachten geschlossen

Wunderkerzen ©pixabay/ pixaline

Die Stadtbibliothek Viersen, FamilienBibiothek Dülken und Bibliothek Süchteln bleiben vom 24.12.2018 bis 01.01.2019 geschlossen.
Ab dem 2.1.2019 gelten wieder die gewohnten Öffnungszeiten.

Wir wünschen Ihnen zauberhafte, erholsame Feiertage und ein gutes neues Jahr!

nach oben


Bibliobus multimedia  -  1. Quartal 2019

Der Bibliobus multimedia des Institut française kommt im 1. Quartal 2019 an folgenden Terminen nach Viersen:

  • 08.01.2019
  • Februar: Pause
  • 05.03.2019
  • 02.04.2019

Er steht an diesen Dienstagen jeweils von 13.00 - 16.00 Uhr auf dem Rathausmarkt vor der Stadtbibliothek.
Beim Bibliobus multimedia ausgeliehene Medien können - wie gewohnt - während der Öffnungszeiten an der Infotheke in der Stadtbibliothek zurückgegeben werden. (Allerdings nicht an der Außenrückgabe/ den Rückgabeautomaten!)

Weitere Kulturtermine & Informationen über das Düsseldorfer Institut française finden Sie hier.

nach oben


Lesespaß: Tierische Brieffreundschaft

Eine einsame Giraffe in Afrika, ein Pelikan, der aus Langeweile einen Postdienst eröffnet, und ein neugieriger Pinguin, der weit entfernt hinter dem Horizont lebt – das sind die Helden einer herrlich lustigen Geschichte, in der es um viele Briefe und natürlich um Freundschaft geht.  Es gibt viel zu lachen, denn obwohl beide Tiere wirklich neugierig sind auf das Leben in der Ferne, können sie es sich nach den Beschreibungen des Brieffreundes doch nicht immer so ganz richtig vorstellen.

Freitag, 11. Januar 2019 von 16.00 bis ca. 17.20 Uhr
Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek

Anmeldung unter Tel. 02162 / 101-503 oder Stadtbibliothek-Viersen@viersen.de

nach oben


Spieleabend 16+  in der Stadtbibliothek Viersen

Ziel verfehlt und ganz allein? Das muss nicht sein - kommen Sie spielen!

Der Tag war stressig und Ihr Plan ging nicht auf? Spielen entspannt und fördert die Geselligkeit!
Gleich zu Beginn des neuen Jahres  treffen sich Spielbegeisterte wieder zum Spieleabend in der Stadtbibliothek am Rathausmarkt.
Wie immer können alle ihr jeweiliges Lieblingsspiel mitbringen. Ob Klassiker wie Cluedo oder Mastermind, das aktuelle Spiel des Jahres - der Spaßfaktor entscheidet. In einer kurzen Spiele-Vorstellungsrunde wird um Mitspieler und Mitspielerinnen geworben und der Spaß kann beginnen. Wer noch kein Spiel besitzt, schaut einfach so vorbei.

Die Spieleabende richten sich an Menschen ab 16 Jahren und finden  im Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek am Rathausmarkt 1b in Viersen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Spontanbesuch mit ganz viel Spiel-Laune daher für alle möglich.

Freitag, 11. Januar 2019  um 19.00 Uhr
Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek

nach oben


 

Onleihe: Verzögertes Angebot bei Neuerscheinungen

Der Medienbestand der Onleihe Niederrhein umfasst Titel einer Vielzahl von Verlagen. Bei Auswahl und Aktualität dieser Titel sind wir abhängig vom Angebot der teilnehmenden Verlage. Aufgrund unterschiedlicher Konditionen der Verlage werden insbesondere aktuelle Neuerscheinungen und Bestseller häufig nur mit Verzögerung oder gar nicht angeboten. Hiervon betroffen sind besonders Veröffentlichungen der Verlagsgruppen Holtzbrinck, Random House und Bastei Lübbe.

Hintergrundinformationen zur Ausleihe von E-Books durch Bibliotheken:
Bibliotheken können E-Books nicht wie gedruckte Bücher im Buchhandel zum Endkundenpreis kaufen. Stattdessen erwerben Bibliotheken Nutzungsrechte zum Verleih der E-Books über einen zentralen Anbieter, die divibib GmbH. Dieses Unternehmen schließt mit den jeweiligen Verlagen Einzelverträge ab. Die meisten Verlage veräußern ihre E-Books derzeit zum einfachen Preis für den Verleih durch Bibliotheken. Diese E-Books können dann über die jeweiligen Onleihe-Plattformen der Bibliotheken von deren Kunden ausgeliehen werden. Da kopiergeschützte E-Books (bei der üblichen seriellen Lizenz) dabei nicht von mehreren Personen gleichzeitig ausgeliehen werden können, erwerben Onleihen bei starker Nachfrage mehrere Lizenzen eines Titels. Der gegenwärtige rechtliche Rahmen und die damit verbundenen Konditionen der Bereitstellung von elektronischen Medien für Bibliotheken ist unbefriedigend und führt dazu, dass eine nicht unerhebliche Menge an E-Books dort nicht in dem Maße zugänglich sind, wie es von den Bürgerinnen und Bürgern unserer Wissensgesellschaft erwartet wird. Der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) setzt sich für eine Gleichstellung von gedruckten Büchern und E-Books ein.

nach oben

Pressemitteilungen:

Überspringen: Liste der Einträge

Öffnungszeiten
Stadtbibliothek Viersen
Rathausmarkt 1b, 41747 Viersen
Telefon: 02162/101-509
stadtbibliothek@viersen.de
Dienstag 11.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch bis Freitag: 11.00 - 13.30 Uhr und 14.30 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 - 13.30 Uhr
Montag geschlossen
Familienbibliothek Dülken
Moselstraße 25,, 41751 Viersen
Telefon: 02162 101-640
familienbibliothek-duelken@viersen.de
Montag, Dienstag, Freitag: 15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag geschlossen
Zweigstelle Süchteln
Hochstraße 10, 41749 Viersen
Telefon: 02162 101-755
stadtbibliothek@viersen.de
Montag, Mittwoch, Donnerstag: 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 10.00 - 12.00 Uhr
Dienstag geschlossen

nach oben