Service & Medien

Öffungszeiten

Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek
Rathausmarkt 1b, 41747 Viersen
Telefon: 02162/101-509
stadtbibliothek@viersen.de
Dienstag 11.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch bis Freitag: 11.00 - 13.30 Uhr und 14.30 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 - 13.30 Uhr
Montag geschlossen
Familienbibliothek Dülken
Moselstraße 25, 41751 Viersen
Telefon: 02162 101-640
familienbibliothek-duelken@viersen.de
Montag, Dienstag, Freitag: 15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag geschlossen
Zweigstelle Süchteln
Hochstraße 10, 41749 Viersen
Telefon: 02162 101-755
stadtbibliothek@viersen.de
Montag, Mittwoch, Donnerstag: 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 10.00 - 12.00 Uhr
Dienstag geschlossen

 


Verzeichnisse ausleihbarer Medien:

Auch hier & hilfreich:


Bestseller

nach oben

 

Blu-Rays

Leihfrist: 1 Woche

nach oben

 

DVDs

Leihfrist: 1 Woche

nach oben

 

Hörbücher

Vorgelesene Romane, Erzählungen und Gedichte, Kabarett und Comedy, Autorenlesungen und Hörspiele finden Sie auf mehr als 5000 Hörbüchern. Auf CD und MP3:

Leihfrist: 2 Wochen

nach oben

 

Konsolenspiele

Leihfrist: 2 Wochen

nach oben

 

Medien für Kinder und Jugendliche

nach oben

 

Musik-CDs

Ob Sie Klassik oder Chart-Hits mögen, Jazz, Techno oder Metal bevorzugen, dem Musical-oder Operngenuss frönen - bei unseren Musik-CDs (ca. 15000 CDs) ist für jeden Geschmack etwas dabei.

  • Neue CDs (Rock, Pop, Jazz) im Herbst 2017
  • Neue CDs (Rock, Pop, Jazz) im Sommer 2017
  • Musik-DVDs Rock & Pop (Gesamtverzeichnis. Stand: August 2017) hier herunterladen.

    Musik-DVDs können gebührenfrei ausgeliehen werden.

Leihfrist Musik-CDs:   2 Wochen
Leihfrist Musik-DVDs: 1 Woche

nach oben

 

Noten

In unserer gut sortierten Musikalienbibliothek stehen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zahlreiche Noten für alle Instrumentengruppen zur Ausleihe bereit.

Neue Auswahlverzeichnisse - hierunter viele Play-Along-Noten - für verschiedene Instrumente können Sie hier herunterladen:

Leihfrist: 4 Wochen

nach oben

 

Romane

 

 

 

Tiptoi und Ting

nach oben



App-Tipps:

 

  • Die Welt im Kleinen retten: Bienen-App

    Die Bienen-App des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft will Möglichkeiten zeigen, wie Bienen das ganze Jahr bei der Nahrungssuche unterstützt werden können.
    Durch landwirtschaftliche Monokulturen und den Einsatz von Pestiziden wird das Überleben der Bienenvölker beeinträchtigt – hinzu kommen Krankheiten, die den Tieren zusetzen. Hilfe tut also not – und  zumindest bei der Nahrungssuche kann man Bienen eigentlich überall  unterstützen – selbst auf dem Balkon!
    Die Bienen-App bietet einen einfachen Einstieg dazu an:  Sie enthält ein Lexikon mit Beschreibungen bienenfreundlichen Blühpflanzen, Hintergrundwissen über die unterschiedlichen Bienenarten, sowie Informationen zum Thema „Imker werden“.
    Wer mehr wissen will, kann sich natürlich auch bei Naturschutzbund oder dem Deutschen Imkerbund schlau machen – aber schon als mobiles Lexikon beim Blumenkauf im Gartencenter ist diese App hilfreich.

    Zur App-Infoseite des BMEL/ Download

     

  • Neu in unserem digitalen Angebot: Brockhaus Plattform OnlineSeit 1. Januar 2017 haben Inhaber eines gültigen Bibliotheksausweises der Stadtbibliothek Viersen  eine neue Möglichkeit, Wissensfragen schnell und zuverlässig  zu beantworten. Mit jedem Endgerät haben Sie Zugriff auf die neue Brockhaus-Enzyklopädie. Mit über 300.000 Stichwörtern und erklärten Begriffen, Länderinformationen, 25.000 geprüften Links sowie 33.000 digitalen Medien ist sie die größte allgemeinbildende und fachredaktionell betreute Lexikonsubstanz im deutschsprachigen Raum – zitierfähig und verlässlich.
    Recherchierte Inhalte können direkt ausgedruckt, als .pdf exportiert oder über die Zitierfunktion mit der eigenen Literaturverwaltung verknüpft  werden.
    Neben der bekannten Brockhaus Enzyklopädie beinhaltet die Plattform Zugriff auf  weitere Datenbanken:
    - Der Mensch in 3D
    - Unesco Welterbe
    - 100 Meisterwerke
    - Harenbergs Kulturführer sowie
    - Medienwissen.
    Alle Inhalte unterliegen strengen redaktionellen Richtlinien. Das gilt für die Überprüfung der Glaubwürdigkeit der Quellen und externen Links genauso wie für die Relevanzkriterien der Stichwortauswahl und die Erstellung der Beiträge.
    Zum Ausprobieren: Über stadtbibliothek-viersen.de>Lexika und Datenbanken, über die Brockhaus-Startseite oder als App (Google Play Store/ App Store) - Die Anmeldung mit Ihrem Bibliotheksausweis erfolgt genau wie im Online-Katalog.
  • "Die große Wörterfabrik" von Agnès de Lestrade und Valeria Docampo gehört zu den Ausleihrennern in unserem Kinderbuch-Bestand. Zu diesem zauberhaften Bilderbuch gibt es auch eine App, mit der sich sowohl das Vorlesen des Buches ausschmücken lässt als auch eigene Wortspiele gemacht werden können. Wörter einfangen, aus Silben zusammensetzen, verschiedene Sprachen entdecken und anderes mehr sind möglich - eine Sprach-Entdeckungsreise vor einem poetisch gestalteten Hintergrund.

    Die preisgekrönte App kann auf der Website zum Buch heruntergeladen werden.

     

  • Sicher durch den Straßenverkehr
    Wie kommt man in Deutschland sicher durch den Straßenverkehr? Die App "German Road Safety" vermittelt zentrales Wissen für gutes Gelingen. Sie ist in den Sprachen Deutsch, Englisch und Arabisch verfügbar und beinhaltet auch ein Quiz, um sich spielerisch mit den Regeln des Straßenverkehrs zu befassen.
    Das Projekt wurde vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) mit Unterstützung der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) entwickelt und soll alle Menschen ansprechen, die im deutschen Straßenverkehr mobil sein wollen – Einheimische, Zugewanderte und Pokemon Go-Spieler.
    Auf der Website des Projekts gibt es - neben der App - auch Broschüren zum Herunterladen - letztere sind gut geeignet für die Vermittlung der Regeln z.B. durch Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe.
nach oben


Oft gestellte Fragen

Für wen ist die Bibliothek da?
Zunächst mal ist uns jeder Mensch willkommen. Wer aber zum Beispiel etwas ausleihen oder unsere PCs nutzen möchte, benötigt dann schon einen gülitgen Leseausweis.
Wenn Sie es genau wissen wollen: Alle Regeln zur Benutzung der Bibliothek finden sich in unserer Satzung. Sie erhalten Sie an der Infotheke in der Eingangshalle der Bibliothek, in den Zweigstellen oder über den Downloadbereich (rechts) auf der Startseite www.stadtbibliothek-viersen.de.

Wie kann ich in der Bibliothek etwas finden?
Alle Medien der Stadtbibliothek können im Online-Katalog nach Autor, Titel, Thema oder ISDN/ISSN gesucht werden. (Probieren Sie auch die Detailsuche aus.)
Einblick in das eigene Ausleih- und Gebührenkonto ist ebenso möglich.  
Finden kann man bei uns aber auch, was man gar nicht gesucht hat: durch Stöbern am Regal. Macht Spaß und ist immer überraschend.

Ist eine Verlängerung der Leihfristen möglich?
Sie können die Leihfristen der meisten Medien bis zu dreimal verlängern (lassen):

Diese Möglichkeit besteht allerdings nicht bei

  • vorgemerkten Medien
  • Bestsellern
  • Medien, deren Leihfrist schon dreimal verlängert wurde
  • Medien, die angemahnt wurden

Sind Vormerkungen möglich?
Medien, die ausgeliehen sind, können vorgemerkt werden. Sobald das gewünschte Medium zurückgegeben worden ist, legen wir es für Sie zurück und benachrichtigen Sie - telefonisch oder per eMail. Dafür erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 1,00 €

Wie funktioniert die Medienrückgabe?
Die Außenrückgabe der Stadtbibliothek kann außerhalb der Öffnungszeiten für die Rückgabe von Medien genutzt werden. Hierfür benötigen Sie Ihren gültigen Bibliotheksausweis!
Für die Nutzung der Innenrückgabe während der Öffnungszeiten ist der Leseausweis nicht erforderlich.

Gibt es Internetzugang?
Klar. In der Hauptstelle Viersen und den beiden Zweigstellen Dülken und Süchteln stehen Ihnen PCs mit Internetzugang zur Verfügung.
Im Schülercenter der Hauptstelle stehen darüber hinaus vollständig eingerichtete Arbeitsplätze zur Verfügung: mit  angeschlossenem Drucker und der Möglichkeit, eigene Speichermedien zu verwenden. In jedem Fall ist ein gültiger Bibliotheksausweis Voraussetzung - Schüler und Schülerinnen haben bei der Reservierung der Arbeitsplätze Vorrang!

Gibt es freies WLAN?
Ja.

nach oben

 

nach oben