Stadtbibliothek Viersen

Innenansicht Bibliothek

Allgemeine Information und Verlängerung von Medien während der Öffnungszeiten:

 

Direktlink zum Online-Katalog



Aktuell

 


Magische Tiergeschichten

von und mit dem Kinderbuchautor TINO

Kinderbuchautor Tino

Können Hunde Skateboard fahren? Gibt es Krokodile im Wohnzimmer? Welcher Vogel kann zaubern? Mögen Meerschweinchen Marmorkuchen? Diese Fragen beantwortet Kinderbuchautor TINO in seinen vier neuen Online Lesungen „Magische Tiergeschichten“.

4 spannende und lustige Online-Abenteuer:

  1. Mia mag Meerschweinchen
  2. Der Hund auf dem Skateboard
  3. Die geheimnisvolle Zauberfeder
  4. Das Krokodil mit den Turnschuhen

Dauer jeweils 20 Minuten. Für Kinder ab 6 Jahren

26.07. bis 26.08.2021 

nach oben


Familien-Spiele-Nachmittag

Foto: SpielOase Mönchengladbach, Freigabe für die Werbung erfolgt

Lust auf neue Spiele? Jetzt ist die Gelegenheit zum Ausprobieren!
Kommt und verbringt einen schönen Nachmittag mit anderen Spielebegeisterten. Eine Menge neuer Spiele und fachkundige Anleitung erwarten euch.

Eingeladen sind Familien  mit spieleerfahrenen Kindern ab 6 Jahren.

Donnerstag, 12. August 2021, 15 bis ca. 18 Uhr, Veranstaltungsraum

Begrenzte Teilnehmerzahl, daher bitte Anmeldung unter Telefon 02162 / 101-503 oder anmeldung.stadtbibliothek@viersen.de

In der Bibliothek ist ein Mund-Naseschutz zu tragen. Während der Veranstaltung am Platz darf die Maske abgenommen werden. Bitte die Abstandsregeln beachten!

nach oben


Lesecafé geöffnet

Das Lesecafé der Stadtbibliothek Viersen mit herrlicher Dachterrasse ist wieder geöffnet.
Dienstags bis freitags 14:30 - 17:30 Uhr und samstags 10 - 13 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Bitte beachten Sie die vorgeschriebenen Coronaschutzmaßnahmen.

nach oben


Sommerferien: Zweigstellen montags geschlossen

Während der Sommerferien (05. Juli bis 18. August) sind die Bibliotheken in Dülken und Süchteln montags geschlossen.

Den vollständigen Überblick finden Sie hier.

Für eventuelle Unannehmlichkeiten bitten wir um Entschuldigung.

nach oben


Softwareumstellung - Bibliotheken geschlossen

Die Stadtbibliotheken in Viersen, Dülken und Süchteln müssen wegen einer umfassenden Softwareumstellung leider vom 23.08. bis 11.09. geschlossen werden. Diese Umstellung ist dringend erforderlich und lange geplant. Sie können sich nach der Umstellung auf einen modernen Bibliotheksatalog mit verbesserten Funktionen freuen.

Die Bibliotheken sind geschlossen von
Montag, 23.08.2021 bis einschließlich Samtag, 11.09.2021

Ab dem 14.09.21 sind wir wieder für Sie da.

Wir bitten um Verständnis.

nach oben


SLC  – Sommerleseclub 2021

SommerLeseClub - Logo

Schnappt Euch Freunde und Freundinnen, Geschwister, Eltern oder Verwandte und bildet Leseteams. Oder: startet allein ins Leseabenteuer! Gemeinsam lesen, Hörbücher anhören und auf SLC-Tüten mit neuen Büchern, CDs und Mitmach-Ideen freuen – schöner können die Ferien nicht sein. Ihr könnt alleine oder als Team von bis zu fünf Personen am Sommerleseclub teilnehmen. Das Alter ist egal. Wirklich alle können dabei sein und mitmachen.

Weitere Informationen und aktuelle Neuigkeiten aus dem SLC findet ihr ab jetzt hier oder in Eurer Bibliothek vor Ort. Wenn Ihr im Team lesen wollt, gebt bei der Anmeldung Euren Teamnamen mit an. Wir freuen uns auf Euch!

Anmeldung & Start des SommerLeseClubs:
Ab Dienstag, 29. Juni 2021 

Späteste Abgabe der Leselogbücher:  
Samstag, 21. August 2021

Und zum Abschluss wird gefeiert!*:
Freitag, 27. August 2021, 18:30 Uhr mit Oskarverleihung und Übergabe der Urkunden.

*Gefeiert wird entsprechend der Vorgaben der dann gültigen Corona-Verordnung.

Der SLC ist ein Projekt vom Kultursekretariat NRW. Er wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW sowie der Volksbank Viersen und der NEW'.

nach oben


Bibliobus multimedia  - die nächsten Termine

Drei aufeinandergestapelte Macarons (französische Süßigkeit), Foto von MissSuki (Pixabay)

Der Bibliobus multimedia des Institut française kommt wieder nach Viersen und steht, wie gewohnt, am ersten Dienstag im Monat vor der Stadtbibliothek.

Das französischsprachige Medienangebot steht allen Interessierten zur Verfügung; wer in Viersen wohnt, kann das Angebot kostenlos nutzen. (Wer Macrons wie im Bild möchte, ist mit einem Confiserie-Backbuch gut beraten...pardon!)
Ausgeliehene Bibliobus-Medien können auch in der Stadtbibliothek zurückgegeben werden. Bitte melden Sie sich dafür während der Öffnungszeiten an der Beratungstheke in der Romanabteilung. (Außenrückgabe und Rückgabeautomaten in der Halle können hierfür nicht genutzt werden!)

Der nächste Termin: Dienstag, 1. Juli von 13 bis 16 Uhr

Nach der Sommerpause besucht der Bibliobus uns wieder an den folgenden Tagen:

  • 7. September
  • 5. Oktober
  • 2. November
  • 7. Dezember

Rathausmarkt, vor der Stadtbibliothek

Sie möchten mehr erfahren? Hier finden Sie wietere Informationen über den Bibliobus und das Düsseldorfer Institut français. Den aktuellen Infoflyer können Sie hier herunterladen.

nach oben


AKTIONSPAKET SCHULE statt Klassenführung

Aktionspaket Schule statt Klassenführung

Leider dürfen wir derzeit keine Besuchergruppen empfangen. Trotzdem möchten wir gerne weiterhin den Viersener Grundschulkindern Gutscheine für einen kostenlosen Leseausweis zukommen lassen. Da allerdings vielen Kindern eine Bibliothek noch gar kein Begriff ist,möchten wir sie auf den Geschmack bringen und haben uns etwas einfallen lassen: Wir haben Aktionspakete im Baukastensystem gepackt. Mit Unterrichtsmaterialien zum Thema Bibliothek und in Verbindung mit Gutscheinen für die Kinder. Es gibt drei unterschiedliche Pakete für Nutzung und Verbleib in der Schule, die Lehrkräfte bei uns zur Abholung bestellen können.

Weitere Informationen finden Sie hier.

nach oben


Bibliotheksbesuch - Corona-Regeln

Die Zentrale und alle Zweigstellen der Stadtbibliothek sind geöffnet
Der Bestell- und Abholservice wird eingestellt, bereits reservierte Medien können während der Öffnungszeiten abgeholt werden.
Der Besuch der Bibliothek darf unter Beachtung der vorgeschriebenen Coronaschutzmaßnahmen erfolgen. Ein Schnelltest ist nicht erforderlich.
Ab der Wiedereröffnung gelten für alle ab diesem Zeitpunkt entliehenen Medien die regulären Ausleihfristen und Entgelte.

Folgende Einschränkungen gelten für unsere Dienstleistungen nach wie vor:

  • Besuchsregistrierung: Beim Eintreten in die Bibliothek werden personenbezogene Daten zwecks Sicherstellung einer Rückverfolgbarkeit erfasst. Dies geschieht in der Zentrale durch Scannen des Leserausweises beim Hereinkommen sowie zusätzlich beim Verlassen der Bibliothek.
    In den Zweigstellen oder wenn kein Leserausweis vorhanden ist, melden Sie sich bitte direkt beim Personal, das Ihre Registrierung übernimmt.
  • Die Begrenzung der Aufenthaltsdauer gilt weiterhin, es ist deshalb nur die reine Ausleihe und Rückgabe von Medien möglich.
    Das heißt: der Zeitungslesebereich kann bis auf Weiteres noch nicht genutzt werden, ebenso die in der jeweiligen Bibliothek verteilten Arbeitsbereiche. Die Bibliothek kann derzeit leider auch nicht als Lern- oder Arbeitsort genutzt werden.
    Alle Internetarbeitsplätze sowie das Schülercenter der Zentrale sind bis auf Weiteres gesperrt.
  • Sämtliche Führungen und Veranstaltungen der Stadtbibliothek Viersen fallen bis auf Weiteres aus. Angeboten werden nur digitale Veranstaltungen. Informationen hierzu erhalten Sie hier auf unserer Website.

Wir bitten zudem alle, die uns besuchen kommen ...

  • beim Eintreten einen der bereitgestellten Körbe mitzunehmen. Es dürfen sich nach der vorgeschriebenen Zugangsregelung maximal nur so viele Personen gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten, wie Körbe vorhanden sind.
  • die Hände beim Eintreten zu desinfizieren.
  • den Mindestabstand von 1,50 Meter einzuhalten.
  • einen medizinischen Mundschutz oder FFP2-Maske zu tragen.
  • die jeweilige Bibliothek möglichst alleine oder mit so wenigen Familienmitgliedern wie nötig zu besuchen sowie die Dauer des Aufenthaltes auf höchstens 30 Minuten zu begrenzen.

Zu den > Öffnungszeiten

nach oben


Themenkiste "Viren & Co."

Die neue Themenkiste "Viren & Co." - Bitte klicken zum Vergrößern

Corona für Kinder erklärt

Auch für jüngere Kinder ist es eine schwierige Zeit. Sie können nicht mehr wie gewohnt ihre Freunde treffen, die Oma drücken, Schule oder Kindergarten besuchen. All das wegen etwas, dass man weder sehen, hören, riechen noch fühlen kann.

Wie kann man Kindern das erklären? Wie kann man sie schützen, ohne unnötig Angst einzujagen? Wie immer sind Wissen und das Ernstnehmen kindlicher Sorgen hier ein wichtiger Schlüssel. Im letzten Jahr sind viele Bücher zum Thema Corona erschienen. Ein Bildkartenset für das Kamishibai-Theater macht das Thema Abstand schon für die Kleinsten ab 3 Jahren spielerisch verständlich.

Die Stadtbibliothek Viersen hat eine Auswahl davon in einer Themenkiste zusammengestellt. Sie möchte Kindergärten und Schulen damit das Aufgreifen des Themas erleichtern. Zusätzlich enthalten ist eine Liste mit Internetlinks zu Unterrichtsmaterialien oder Institutionen, bei denen Poster, kindgerechte Anleitungen für Corona-Selbsttests und Anderes heruntergeladen werden können. Die neue Themenkiste „Viren und Co.“  kann ab sofort reserviert werden unter der Mailadresse bib-themenkiste@viersen.de.

nach oben


Themenkisten - ab jetzt im Voraus reservieren

Bisher mussten wir auf die Frage, ob eine Themenkiste für Schule oder Kindergarten im Voraus reserviert werden kann, leider mit "Nein" antworten. - Aber ab sofort heißt es "Ja!". Unsere Themenkisten und Thementaschen können jetzt bis zu sechs Monate im Voraus reserviert werden.
So können Schulen und Kitas schon bei der Halbjahresplanung verlässlich eine Versorgung mit einem passenden Medien-Mix durch die Stadtbibliothek sicherstellen.
Einen Flyer mit der vollständigen Themenübersicht können Sie hier herunterladen.

Die Reservierung kann auf zwei Wegen erfolgen: Unter Tel.-Nr. 02162 /101-503 oder per Mail an bib-themenkiste@viersen.de

nach oben


LEICHTER LESEN

Meilenstein auf dem Weg der Inklusion

Leichter Lesen-Piktogramm "Drache" für den Fantasy-Bereich

Leichte Sprache ist für alle verständlich und ermöglicht Wissensvermittlung und Entscheidungshilfen für alleBürgerinnen und Bürger. Durch Leichte Sprache werden Barrieren und Hemmschwellen im öffentlichen Leben abgebaut.
In mehreren Bausteinen und Überlegungen mit den Expertinnen und Experten der Lebenshilfe Kreis Viersen e.V. und der Stadtbibliothek sind wichtige Projektteile umgesetzt worden.

Was ist nun neu in der Bibliothek?

  1. Alle Regale der Stadtbibliothek Viersen haben Piktogramme, die zeigen, welche Bücher in den Regalen zu finden sind. Beispiele: ein Bild mit Globus für Reiseführer oder Pinsel und Palette für die Kunstbücher.
  2. Ein Medienverzeichnis liegt bereit. Es verzeichnet mehr als 130 Buchtitel in Leichter und Einfacher Sprache. In der Broschüre zeigt das Piktogramm das Regal an. Die Signatur - auf dem Buchrücken zu finden - führt zum genauen Standort. Alle Bücher in Leichter Sprache erkennt man an einem „Blauen Daumen" auf dem Buchrücken. Das Medienverzeichnis kann hier heruntergeladen werden.
    Sie finden die aktuelle Titelliste auch bei den Empfehlungen auf der Startseite unseres Online-Kataloges.
  3. Auch unsere Satzung gibt es nun in Leichter Sprache. Menschen mit Legasthenie, anderer Muttersprache oder sonstigen Lese-Schwierigkeiten können darin nachlesen, wie man die Bibliothek nutzen kann. Die Satzung in Leichter Sprache kann hier heruntergeladen werden.

Leichter Lesen ist eine Kooperation zwischen der Lebenshilfe Kreis Viersen e.V. und der Stadt Viersen.Weitere Informationen zum Projekt „Viersen für alle" sind zu finden unter www.viersenfueralle.de sowie auf Instagram @viersenfueralle.
Ein Video der Lebenshilfe finden Sie hier:

Piktogramm für Leichte Sprache

 

nach oben


Verlässliche Informationen über das neuartige Corona-Virus

Wer sich verlässlich über das neuartige Corona-Virus und die gegenwärtige Pandemie unterrichten möchte, ist auf den Seiten des gemeinnützigen Recherchezentrums CORRECTIV genau richtig. Journalistinnen und Rechercheure gehen hier den vielfach kursierenden Falschmeldungen nach, überprüfen sie und veröffentlichen die entsprechenden Faktenchecks. Auch zu anderen Themen haben sie in der Vergangenheit schon wichtige Arbeit geleistet - ein informativer Besuch der Website lohnt sich deshalb immer: https://correctiv.org/oder direkt zum Schwerpunkt Faktencheck Coronavirus

nach oben


Zeitungen und Zeitschriften digital

Unter www.pressreader.com (und Pressreader-App) halten wir ein breites und internationales Angebot an Tageszeitungen, Zeitschriften und Magazinen für Sie bereit. So geht's:

  • "Anmelden", "Zugang", "Bibliothek oder Gruppe" wählen.
  • "Stadtbibliothek Viersen" auswählen
  • Mit Ihrem gültigen Leseausweis (Lesernummer + Ihr Passwort) anmelden.
  • Titel auswählen, schmökern

nach oben


E-Book-Reader ausleihen? Ja!

Zum einfach-mal-Ausprobieren oder für den nächsten Urlaub können Sie bei uns einen fertig eingerichteten eBook-Reader ausleihen und testen, ob sich die Anschaffung eines eigenen Gerätes für Sie lohnt - oder welche Ausstattungsmerkmale für Ihren Bedarf wichtig sind.
Sechs verschiedene Modelle stehen zur Ausleihe zur Verfügung, darunter Tolino Shine 3 und Pocketbook Touch HD 3.
Auf allen Geräten ist eine Bibliothek aus ca. 100 eBooks  aus unterschiedlichen Genres vorinstalliert, so dass Sie nach dem Einschalten sofort digital „loslesen“ können.
Titel aus der Onleihe können natürlich ebenfalls ausgeliehen werden – hierbei helfen wir Ihnen gern weiter.

Bitte beachten Sie, dass wir die Reader lesefertig, aber ohne Ladekabel ausleihen, weil sie mit jedem handelsüblichen Smartphoneladekabel (USB 2.0/A-Stecker auf Mikro-B-Stecker) an Ladegerät oder PC angeschlossen und aufgeladen werden können.
Die Ausleihe ist gebührenfrei, die Leihfrist beträgt (wie bei Büchern) vier Wochen. Auch die Verlängerungsfrist ist gleich: wenn das Gerät nicht vorgemerkt ist, sind zwei weitere Wochen Leihfristverlängeung möglich.

nach oben


Stromfresser stoppen mit ausleihbarem Messgerät

Messgerät

Viele Elektrogeräte verbrauchen auch dann Strom, wenn sie gar nicht eingeschaltet sind. Aber Energievergeudung verursacht nicht nur Klimaschäden, sondern auch Schäden am Portemonnaie: deutschlandweit ist es eine Summe von mindestens fünf bis sechs Millionen Euro, die jedes Jahr abhanden kommt.

Mit Hilfe der Stadtbibliothek, dem Umweltbundesamt und der No-Energy-Stiftung für Klimaschutz und Ressourceneffizienz kann man den „Stromräubern“  im eigenen zu Hause auf die Schliche kommen: In einem ausleihbaren Energiesparpaket steht Bibliotheksnutzerinnen und –nutzern ein Messgerät zur Verfügung, das den Stromverbrauch der heimischen Elektrogeräte misst und es ermöglicht, die jährlichen Verbrauchswerte und tatsächlichen Betriebskosten zuverlässig zu ermitteln. 

Das Energiesparpaket gibt es in den Bibliotheken Viersen, Dülken und Süchteln und es kann für eine Woche ausgeliehen werden. Im Online-Katalog finden Sie es  mit den Suchbegriffen „Messgerät“ und „Stromverbrauch“. Dort sehen Sie, ob es verfügbar ist und können es gegebenenfalls für sich vormerken.

nach oben


Onleihe: Verzögertes Angebot bei Neuerscheinungen

Der Medienbestand der Onleihe Niederrhein umfasst Titel einer Vielzahl von Verlagen. Bei Auswahl und Aktualität dieser Titel sind wir abhängig vom Angebot der teilnehmenden Verlage. Aufgrund unterschiedlicher Konditionen der Verlage werden insbesondere aktuelle Neuerscheinungen und Bestseller häufig nur mit Verzögerung oder gar nicht angeboten.

Hintergrundinformationen zur Ausleihe von E-Books durch Bibliotheken:
Bibliotheken können E-Books nicht wie gedruckte Bücher im Buchhandel zum Endkund*innenenpreis kaufen. Stattdessen erwerben Bibliotheken Nutzungsrechte (Lizenzvereinbarungen) zum Verleih der E-Books. Eine gängige Lizenzbedingung ist dabei das sogenannte „Windowing“: neue E-Books werden Bibliotheken erst nach einer Wartezeit von ca. einem Jahr angeboten. Eine fachlich unabhängige Auswahl kann daher nur eingeschränkt stattfinden. Bibliotheksnutzer*innen werden damit von einem sehr wichtigen Teil des Buchmarktes ausgeschlossen. Im Gegensatz zu gedruckten Büchern sind E-Books für Bibliotheken aufgrund der ausgehandelten Lizenzen häufig teurer als für Privatkäufer*innen. Der gegenwärtige rechtliche Rahmen und die damit verbundenen Konditionen der Bereitstellung von elektronischen Medien für Bibliotheken ist unbefriedigend und führt dazu, dass eine nicht unerhebliche Menge an E-Books dort nicht in dem Maße zugänglich sind, wie es von den Bürgerinnen und Bürgern unserer Wissensgesellschaft erwartet wird. Der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) setzt sich für eine Gleichstellung von gedruckten Büchern und E-Books ein.

nach oben



 

Pressemitteilungen:

Überspringen: Liste der Einträge

Ab Freitag, den 14.05.2021 sind die Bibliotheken wieder zu diesen Zeiten geöffnet:

Öffnungszeiten
Stadtbibliothek Viersen
Rathausmarkt 1b, 41747 Viersen
Telefon: 02162/101-509
stadtbibliothek@viersen.de
Dienstag 11 - 18 Uhr
Mittwoch bis Freitag: 11 - 13.30 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr
Samstag 10 - 13.30 Uhr
Montag geschlossen
Familienbibliothek Dülken
Moselstraße 25,, 41751 Viersen
Telefon: 02162 101-640
familienbibliothek-duelken@viersen.de
Montag 15 - 18 Uhr
Dienstag 15 Uhr - 18 Uhr
Mittwoch 10 - 12 Uhr
Donnerstag geschlossen
Freitag 15 - 18 Uhr
Zweigstelle Süchteln
Hochstraße 10, 41749 Viersen
Telefon: 02162 101-755
bibliothek-suechteln@viersen.de
Montag 15 - 18 Uhr
Dienstag geschlossen
Mittwoch 15 - 18 Uhr
Donnerstag 15 - 18 Uhr
Freitag: 10 - 12 Uhr

nach oben